Deutsch English Nederland International

Font size:

AAAA
Sie sind hier: HOME

CN 33 Digitalpiano

 

Neben der Progressive Harmonic Imaging™ Klang Technologie mit 88-Tasten Sampling verfügt das CN33 Digitalpiano über die neue RH Hammermechanik Tastatur mit Ivory Touch Tastenbelägen und Druckpunkt Simulation. Die Polyphonie von 96 Noten und eine Auswahl an weiteren Funktionen machen das CN33 zu einem sehr attraktiven Piano.

Mit seinem traditionellen Design und attraktiven Farbvarianten wie Premium Rosenholz, Premium Kirsche, Premium Mahagoni und Schwarz satiniert, in Kombination mit einem hochwertigen Gehäuse und einem leistungsstarken Lautsprechersystem, setzt das CN33 einen neuen Standard in puncto Leistungsfähigkeit, Qualität und Wertigkeit.

Spielgefühl

Die neue RH Tastatur wurde entwickelt, um den feinen, natürlichen Anschlag eines Flügels authentisch zu reproduzieren. Die federlose Konstruktion adaptiert das Spielgefühl durch bewegliche Hämmer auf natürliche Weise.

Die neu designte RH Tastatur lässt durch unterschiedliche Gewichtungszonen und die integrierte Druckpunkt Simulation echtes Flügelgefühl aufkommen. Diese Ausstattungsmerkmale erlauben ausgeprägtes Fortissimo bei dennoch ermüdungsarmem Spiel mit perfekter Kontrolle im Pianissimo und wird so selbst höchsten Pianistenansprüchen gerecht.

Die neuen Ivory Touch Tastenbeläge mit ihrem Elfenbein ähnlichen Eigenschaften absorbieren Feuchtigkeit und geben dem Spieler durch eine griffige Oberfläche mehr Sicherheit und eine exzellente Spielkontrolle.

Klang

Das neue CN33 reproduziert den besonderen Klang des handgearbeiteten und weltbekannten KAWAI Konzertflügels. Alle 88 Tasten dieses außergewöhnlichen Instrumentes wurden aufgezeichnet und analysiert. Beim Spiel auf dem neuen CN Modell werden die Aufnahmen - durch die neue Progressive Harmonic Imaging™ Technologie - naturgetreu reproduziert.

Dieser einzigartige Prozess ermöglicht die Umsetzung der großen Dynamik des akustischen Originals mit einem noch natürlicheren Klang als mit dem bisherigen Harmonic Imaging™ Standard und dient gleichzeitig als Quelle für eine Auswahl von weiteren hochwertigen Klängen. Der Dämpfereffekt, die Saitenresonanz und der integrierte Hall unterstützen den schönen Ton sehr lebendig und realistisch.

Weitere Ausstattung

Die leistungsstarke Lesson Funktion im CN33 unterstützt den kommenden Pianisten beim Erlernen des Klavierspiels durch eine integrierte Sammlung für den Klavierunterricht typischer Etüden von Czerny und Burgmüller. Jede Etüde oder Song kann mit variablem Tempo, individueller Wiedergabe der linken oder rechten Hand abgespielt werden, bevor er zusammen mit Ihrem Spiel zur Selbstkontrolle aufgenommen wird.

Eine intuitive Aufnahme Funktion ist in allen Modellen der CN Serie zu finden. Der Recorder im CN33 verfügt über zwei Spuren und eine maximale Aufnahmekapazität von 15.000 Noten. Zusätzlich verfügt das CN33 über einen USB Speicheranschluss, mit dessen Hilfe wesentlich mehr Lieder auf USB Speichermedien abgespeichert werden können.

Neben der Entwicklung der eindrucksvollen internen Ausstattung wurde auch großen Wert auf das äußere Erscheinungsbild gelegt. Das mit besonderem Augenmerk entwickelte optische Design des CN33 unterstützt die emotionale Spielfreude mit speziellem Charme.

TestberichteAuszüge aus Fachmagazinen
TastaturRH Mechanik, 88 Tasten mit Ivory Touch Oberfläche und Druckpunkt Simulation
Klänge36
KlangherkunftProgressive Harmonic Imaging™ System (88 Tasten Sampling)
Polyphoniemax. 96 Noten
Hall5: Raum 1, Raum 2, Bühne, Halle 1, Halle 2
EffekteChorus, Tremolo, Delay 1, Delay 2, Delay 3, Rotary 1, Rotary 2
Lesson Funktion55 Übungstitel von Czerny und Burgmüller
Dual-Modusja, Lautstärkeverhältnis einstellbar
Split-Modusja, Splitpunkt frei änderbar
4-Hand-Modusja
AnschlagsdynamikLeicht 1, Leicht 2, Normal, Schwer 1, Schwer 2, aus
Recorder3 Songs, 2 Spuren, max. 15.000 Noten
Sonstige FeaturesDämpfer Effekt, Saitenresonanz, Transponierung, MIDI-Multimodus, Feinstimmung, historische Stimmungen, Layer Octave Shift, Lower Octave Shift, Lower Pedal An/Aus, Damper Hold, Panel Lock,
LED-DisplayJa
MetronomTaktarten: 1/4, 2/4, 3/4, 4/4, 5/4, 3/8, 6/8; Tempo: 10-300 BPM
Demosongs30
Concert Magic Songs88
Pedale3: Dämpfer (Halb-Pedal), Sostenuto, Piano
Oberflächen- FarbePremium Rosenholz, Premium Kirsche, Premium Mahagoni oder Schwarz satiniert
Tastaturabdeckungja, versenkbar
AnschlüsseKopfhörer x 2, Line In, Line Out, MIDI In/Out, USB (to Host), USB (to Device)
Lautsprecher16 cm x 2
Leistung20 Watt x 2
Maße (BxTxH) in cm138 x 47 x 88
Gewicht in kg54
Preis

Produkt Videos

CN33 Video

Audio Demos

Concert Grand 1

(1,76 MB)
Diapason

(1,12 MB)
Concert Grand 2

(1,98 MB)
Full Ensemble

(0,92 MB)
Studio Grand 1

(1,86 MB)
Harpsichord

(0,69 MB)
Studio Grand 2

(1,71 MB)
Vibraphone

(0,90 MB)
Mellow Grand 1

(2,11 MB)
Clavi

(0,72 MB)
Mellow Grand 2

(2,56 MB)
Slow Strings

(1,03 MB)
Rock Piano

(1,40 MB)
String Pad

(1,05 MB)
Modern Piano

(1,55 MB)
String Ensemble

(0,72 MB)
Classic E. Piano

(1,41 MB)
Choir

(0,84 MB)
Modern E. Piano 1

(0,71 MB)
Choir 2

(1,36 MB)
Modern E. Piano 2

(1,24 MB)
New Age Pad

(1,20 MB)
Jazz Organ

(1,14 MB)
Atmosphere

(0,88 MB)
Drawbar Organ 1

(1,08 MB)
Wood Bass

(0,85 MB)
Drawbar Organ 2

(0,95 MB)
Fretless Bass

(0,88 MB)
Church Organ

(1,20 MB)
Wood Bass & Ride

(0,73 MB)

TASTENWELT Ausgabe 04/2010

" Zum Preis von 1399 Euro ist das CN33 ein überzeugendes Instrument quasi zum Einsteigerpreis, das aber qualitativ in der oberen Mittelklasse anzusiedeln ist und auch Liebhaber und Enthusiasten überzeugen dürfte..."

+ Gelungene neue Tastatur (RH)
+ Überzeugende Sounds (Progressive Harmonic Imaging)
+ Recorder-Songs können auf USB-Stick gespeichert werden