KAWAI Forum

Normale Version: Silent Klavier für kleinen Raum; Unterschied ATX3 vs. ATX3-L
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo,

ich werde mir demnächst die Silent Modelle K15 und K200 ansehen.

Wir wohnen im Dach eines Mehrfamilienhauses, daher muss ich auf Nachbarn im Stockwerk unter uns (und meine Frau) Rücksicht nehmen und suche ein Silent Klavier für einen kleinen Raum mit 18qm.

Wenn ich es richtig verstehe, verwendet ATX3-L, das im K15 verbaut werden kann, andere Samples als das ATX3 im K200.

Die K15 Auswahl sieht ähnlich aus wie in meinem 110er Digitalpiano.

Mein Frage ist: Funktioniert das digitale Abtasten im K15 prinzipiell anders als im K200? Wird also eine konzeptionell andere, ältere, weniger gute Sensor-Technik verwendet?

Oder liegt der Unterschied hauptsächlich in den Samples.

Meine Hoffnung ist, dass der ganz normale Moderator Betrieb schon so stark dämpft, dass ich den Silent Modus nicht gar so häufig brauche.

Viele Grüße, ich freue mich auf die Antworten,

Schwabinger