KAWAI Forum

Normale Version: Versteckte Funktionen im CA95??
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo Leute,

mal eine kurze Frage an die "Spezialisten": Im Testbericht von Tastenwelt 2012-06 steht unter der Metronom- Funktion, dass diese neben Schlagzeugrhythmen auch eine Art Begleitautomatik beinhaltet:

Ein weiteres Schmankerl ist die erweiterte Metronom- Funktion: Neben den typischen Klickgeräuschen - zehn Taktarten können eingestellt werden - bietet das Kawai CA95 eine Bibliothek mit 100 Rhythmen. Hier kann man wählen, ob man nur zur Drum-Spur grooven möchte, oder ob der Bass oder Bass und Begleitstimmen erklingen sollen. Die Arrangements sind schlicht, aber stilsicher und passend gestaltet. Akkordfolgen lassen sich händisch steuern (Akkorderkennung) oder man spielt zu fest programmierten Progressionen. Hier von einer vollwertigen Begleitautomatik zu sprechen, wäre zu viel, dennoch kann die Funktion für jede Menge Spielspaß sorgen.

Frage: Habe ich da was verpasst oder wie wird diese Funktion genutzt?

Meine zweite Frage betrifft den Prospekt, den ich zum CA95 dazu bekommen habe. Das steht unter "umfangreiche Klangauswahl" unter anderem: Blech- und Holzblasinstrumente, die dem Musiker eine große musikalische Vielfalt ermöglichen.

Also ich finde da keine Blasinstrumente. Ist das ein Druckfehler oder ist mir das was entgangen?

Danke.

Galuwen