KAWAI Forum

Normale Version: CS11 Registrierungen lÖSCHEN und speichern ?
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo, in der Bedienungsanleitung steht, man müsse zur Löschung aller Registrierungen die Tasten Rec und Registrierung gleichzeitig drücken und das Piano einschalten. Bei meinem CS11 tut sich jedoch nichts, alle Registrierungen sind noch gespeichert. Auch Zurücksetzen auf Werkseinstellung bringt nichts. Wer hat einen Rat?


Punkt 2: Während man beim CS7 eine Soundkombination einfach mit einem Tastendruck speichern kann, muss man beim CS11 zusätzlich auf Taste 2 drücken (Store) man muss sogar manchmal mehrmals drücken, bis das Paino reagiert. Das bringt zum Teil komische Ergebnisse hervor:

Z.B. wähle ich Registrierung , dann „Grand Piano“ und „Slow Strings“ und möchte diese Kombination speichern. Das macht das CS11 auch, zeigt mir dann - obwohl die Sounds zwar richtig gespeichert sind - jedoch andere Instrumente an. Diese kann ich auch nicht nachträglich umbenennen. Was mache ich falsch? Oder spinnt die Software?

Zudem finde ich nicht heraus, wie man eine einmal gespeicherte Registrierung nachträglich editieren kann. Man kann sie zwar editieren. Die Änderungen lassen sich jedoch nicht speichern. Oder ich habe da noch irgend etwas nicht verstanden.

Die Software des CS11 hat gegenüber dem CS7 noch einige Funktionen mehr. Ich habe aber so ein vages Gefühl, dass das Ganze jetzt etwas überfrachtet ist und ggf zu Störungen führt.
Kann mir jemand weiterhelfen? Besten Dank im voraus! Huh
Hallo,

zu 1:
Die Speicherplätze für Registrierungen sind beim Kauf eines CS11 nicht leer, sondern mit einigen Beispielen belegt. Z.B. Bank A – Platz 1 mit SK-EX&Str., Bank A – Platz 2 mit SK-5&Str. usw.
Wenn Sie den Speicher der Registrierungen löschen, sind die o.g. Werksbelegungen auf den Plätzen zu finden. Die Plätze sind also nach dem Löschen nicht leer. So sollte es auch bei Ihrem CS11 sein.

zu 2:
Im Gegensatz zum CS7 sind Registrierungen beim CS11 mit einem Namen versehen bzw. können mit einem Namen versehen werden. Aus diesem Grund unterscheidet sich der Speichervorgang des CS11 gegenüber dem des CS7.

Wenn Sie eine Klangkombination eingestellt haben, können Sie diese wie folgt speichern:

1. Halten Sie die Taste REGISTRATION für einen Moment gedrückt, bis sich die Display Anzeige ändert.
2. Mit den Funktionstasten 1 und 2 können Sie nun eine Bank (A oder B) zum Speichern auswählen.
3. Drücken Sie nun eine der Tasten 1 bis 8 zur Auswahl eines Speicherplatzes.
4. Geben Sie der Registrierung unter Verwendung der Pfeiltasten einen Namen.
5. Durch Drücken der Funktionstaste 2 (STORE) wird die Registrierung gespeichert.

Wenn Sie eine vorhandene Registrierung ändern möchten:

1. Wählen Sie die Registrierung, die Sie verändern möchten.
2. Drücken Sie die Funktionstaste 2 (EDIT).
3. Unter Verwendung der Pfeiltasten können Sie nun die gewünschte Klangveränderung vornehmen.

Zum Speichern Ihrer veränderten Registrierung führen Sie nun noch die o.g. Schritte 1 bis 5 aus.