KAWAI Forum

Normale Version: Keyboardverstärker MP9500
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Servus,
ich habe ein MP9500, spiele darauf überwiegend Klavier über Kopfhörer und dachte, dass ich mir nun doch einen Verstärker zu legen will, der zumindest meine kleine Wohnung mit dem ordentlichen Klaiviersound beschallen kann. Kann man da was empfehlen?

Vg
Sebastian
Hallo Sebastian!
Es wäre interessant, was Du für ein Budget dafür hast. Dann erst kann man konkrete Empfehlungen geben.
Viele Grüße
Haase
Hallo,

ich würde ein Set aktive Studiomonitore nehmen.
Fürs kleine Budget reichen schon Samson Resolv A5 für ca 200,- das Paar.
Die haben wir hier getestet und für Piano Sounds sind die "erschreckend" gut.
Hallo Sebastian!
Ich kann mich der Meinung von Herrn Kunz nur anschließen. Ich hab auch noch eine Empfehlung für Dich. Guckst Du hier: http://www.thomann.de/at/krk_rp5_g2_rokit.htm
Laut Testbericht in einer Fachzeitschrift sind auch diese sehr empfehlenswert. Etwas teurer zwar, aber gut.
Viele Grüße
Haase
Sorry, dass ich erst jetzt antworte. Ja, an mein Budget hätte ich auch gleich denken können. Wenn es für 200 Euro diese Aktiv-Studiomonitore gibt, werde ich denke ich diese Option ziehen. Das hört sich preislich sehr machbar an und wenn die Klaviersounds dann gut sind, ist es mir das auf jeden Fall wert.
Vielen Dank für die Tipps!

Sebastian