KAWAI Forum

Normale Version: CA98 - Problem mit der Audioverbindung
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Hallo Leute!

Ich habe ein Problem mit der Audioverbindung zu meinem CA98 Piano.
Während die Verbindung aufgebaut ist, gibt es einen Zischton beim Abspielen von Musik durch das Piano.
Es passiert mit allen Geräten, denen ich probiert habe (PC, Laptop, Handy).

Es könnte nach der Softwareaktualisierung auf 1.0.2 begonnen haben, aber ich bin nicht ganz sicher. Ich habe es auf 1.0.0 nicht bemerkt.

Eventuell hat jemand dasselbe Problem oder eine Lösung.

Ich werde Hilfe bei der Fehlerbehebung diesen Problems zu schätzen wissen, da es sehr ärgerlich ist.
Hallo Natalia,
du meinst wahrscheinlich ein Störgeräusch (Zischen), welches auftritt, sobald ein Bluetooth-Gerät angeschlossen ist. Das ist mir auch bereits aufgefallen, auch schon vor dem Update.
Ganz weg bekommst du es nicht. Bluetooth Audio ist eben kein hoch qualitativer Standard. Ursprünglich ging es ja meines Wissens nach nur um Headsets, die man per Bluetooth ans Handy anschließt.

Du kannst das Rauschen jedoch etwas eindämmen, indem du in den Einstellungen die Bluetooth-Audio-Lautstärke auf -15 stellst und am Ursprungsgerät die Lautstärke erhöhst.

Grüße
Aaron
(14.01.2018, 17:19 )Aaron Rust schrieb: [ -> ]Hallo Natalia,
du meinst wahrscheinlich ein Störgeräusch (Zischen), welches auftritt, sobald ein Bluetooth-Gerät angeschlossen ist. Das ist mir auch bereits aufgefallen, auch schon vor dem Update.
Ganz weg bekommst du es nicht. Bluetooth Audio ist eben kein hoch qualitativer Standard. Ursprünglich ging es ja meines Wissens nach nur um Headsets, die man per Bluetooth ans Handy anschließt.

Du kannst das Rauschen jedoch etwas eindämmen, indem du in den Einstellungen die Line-In-Lautstärke auf -15 stellst und am Ursprungsgerät die Lautstärke erhöhst.

Grüße
Aaron
Hallo Aaron,
Danke für deine Antwort.
Ich habe Bluetooth Audio Volume auf -15 gestellt und die Zischen wurde leiser, aber es gibt noch immer. Ich weiß diesen Effekt. Ich habe Bluetooth Kopfhörer und dort gibt es keine Zischen, alles funktioniert sehr gut. Ich hatte auch YAMAHA CLP-675 und es gab keine Probleme mit Klang. Das Piano klang klar, ohne Zischen.
Die erste zwei Tage mit CA98 war alles sehr gut, aber jetzt scheint es mir, dass etwas sich geändert hat.

Grüße
Natalia
Halli Natalie,

ich kann Dich mal beruhigen. Das Problem tritt seit dem Patch bei mir auch auf und war vorher nicht.

Wieder mal verbockt...

Bitte dringend patchen!!!

Habe derzeit auf analoge Zuspielung umgestellt. Die klappt.

Oder per USB :-).

Alexander
Also so sehr ich das Kawai CA98 auch von der Tastatur (meiner Meinung nach die beste auf dem Markt) und vom Design mag ist nicht zu verschweigen, dass Kawai gravierende Probleme bei der Software-Qualität aufzuweisen hat.
Diese ist nicht angemessen für ein Gerät dieser Preisklasse.

Die meisten Probleme sind sogar oberflächlich und keine komplexe Mathematik und Algorithmen. Es scheint so, als würde sich viel Hingabe der Hardware gegeben und bei der Software nur das absolut Nötigste gemacht.

Also Kawai: Stellt drei neue Programmierer bzw. UI-Designer ein und sorgt dafür, dass die Qualität der Arbeit der Hardwareabteilung nicht durch die der Softwareabteilung in den Dreck gezogen wird.

Mal sehen, ob das ankommt...

Grüße
Aaron
Ich habe dieses Problem mit diesen Störgeräuschen ( zischen, Rauschen aus dem Pianolautsprecher) auch, allerdings mit Kabel verbunden. Mache ich was falsch ?
Bluetooth hab ich nicht hinbekommen, mein Android tablet findet zwar das Gerät, aber der Ton kommt trotzdem nicht über den Lautsprecher vom Piano raus...
Mit Bluetooth funktioniert die Verbindung nun, die Nebengeräusche sind weniger als mit Kabel,aber immer noch da. Wenn ich zb auf Pause bei einer YouTubewiedergabe drücke, dann knackst es in dem Moment ganz komisch und laut aus dem Lautsprecher, hilfe! Ich hab es schnell wieder ausgemacht und lasse es erstmal lieber sein, bevor sonst noch was kaputt geht. Kann man da was machen? Mit einem Yamaha hatte ich null Probleme bei der Verbindung und dem Sound!
Hallo Pianowoman,

erstmal keine Sorge. Kaputt gehen kann da nichts, ausser Deine Ohren ;-).

Leider sind die Audioeingänge und Bluetooth Audio seit dem letzten Patch komplett unbrauchbar geworden.

Für ein Onkyo Sound System eine Schande - grenzt ja beinahe an Rufschädigung was KAWAI da rumpfuscht ;-).

Aber keine Sorge, geh mal sicher davon aus, dass die das irgendwann in den Griff bekommen. Ging ja schon mal :-).

Galuwen.
sagt mal, ich lese hier nur von Problemen mit Euren Edel-Pianos besonders wenn da CA oder so ähnlich was mit C davor steht.

Kommt Ihr eigentlich auch zum Spielen oder spielt Ihr nur mit  den Problemen (meiner Meinung nach vieles hausgemachte Probleme) herum?
Hallo Pianowoman,

die aktuelle Software Version 1.02 löst zwar die zahlreichen Probleme auch nicht aber ein paar Kleinigkeiten scheinen verbessert zu sein.

Nimm aber viel Zeit mit, dass Update dauert über eine volle Stunde.

Galuwen
Seiten: 1 2