KAWAI Forum

Normale Version: USB Midi und Übertragung vom Fußpedal
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo,

ich habe im Dezember ein ES 8 gekauft.


Ich habe es mit einem USB OTG Adapter mit meinem Samsung Galaxy S5 verbunden.

Dann habe ich im Play Store die folgenden Apps installiert getestet:
Perfect Piano https://play.google.com/store/apps/detai...rfectpiano
Pianist HD : Piano + https://play.google.com/store/apps/detai....pianisthd

Das Kawai wurde durch die Midi Unterstützung von Android 6 erfolgreich erkannt.
Wenn ich also spiele ist alles auch auf dem Smartphone zu hören.

In den Apps kann ich weitere Instrumete auswählen wie Trompete.

Von meinem klassischen Piano bin ich zwei Fußtasten gewohnt.

Das Kawai ES 8 (und andere Geräte dieser Art) verfügt über 1 und optional 2 (F20) oder 3 (F-301) Tasten.

Wenn ich jetzt eine Note länger halten möchte dann habe ich dafür das eine Fußpedal verwendet.

Wie muss ich beim ES 8 vorgehen um das gleiche Ergebnis zu erreichen? Brauche ich das F20?

Wird das Fußpedal auch über Midi übertragen?

Vielen Dank im Voraus
Hallo,

das geht sowohl mit dem F-20 sowie F301 (nur in Verbingung mit dem Ständer HM4) Pedal.
Auch werden die Signale via MIDI übertragen.
Hallo,

kann man auf das F-30 anschließen auch wenn es offiziell nicht kompatibel mit dem ES8 ist?

Hier wurde bereits geschrieben das es nicht funktioniert 3 fach Pedal für ES-8

Es wird nur am MP7, MP11 und VPC1 unterstützt.

Sehr schade.

Dann stimmt es vermutlich nicht was dieser Händler schreibt: Kawai F-30 Pedaleinheit für MP- & ES8-Serie | Gear4music
Zitat:...
Für Digitalpianos der Serien MP & ES8 und für den VPC1
...
Ausführliche Beschreibung
Geeignet für: Kawai ES4, ES6, ES7, ES8, MP5, MP6, MP7, MP8, MP8II, MP10, MP11, VPC1 Master-Keyboard.
Hallo,

das F30 passt nicht an das ES8.
ES8 kann nur mit F20 und/oder F10H genutzt werden.