K4 Arpegiator

3 Replies, 4962 Views

Hallo!

Hat jemand von euch schon einmal ein etwas längeres Arperggio mit dem Delay der Oszillatoren programmiert? Ich hab mich gerade an 7 Noten versucht, die ich zunächst in 4 Single Sounds im Twin-Modus gepackt hab, und dann gleichzeitig in einem Multi Sound abfeuern wollte. Aber die Verzögerung scheint nicht wirklich linear zu sein. Ich wollte Achtel für 130 bpm haben und die ersten beiden Noten liegen noch um den Wert 20 auseinander. Werden die Werte aber grösser, werden die Abstände immer geringer. Bei 50 bis 60 ist dann der Abstand eher bei 5 oder 6. Einen Sound mit Verzögerung 100 konnte ich noch gar nicht zum Erklingen bringen. Gibt es ein Diagram, welcher Wert welcher Verzögerung entspricht?

Vielen Dank im Voraus,
Andreas

Nachrichten in diesem Thema
K4 Arpegiator - von daybyter - 09.09.2012, 19:08
RE: K4 Arpegiator - von daybyter - 13.09.2012, 20:47
RE: K4 Arpegiator - von Henk Reisen - 18.09.2012, 18:25
RE: K4 Arpegiator - von Henk Reisen - 20.09.2012, 18:40



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste