• Willkommen im KAWAI Forum!
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Falsche MIDI-Signale
#1
Sad 
Moinsen

Leider werden von meinem Instrument bestimmte Töne MIDI-technisch falsch abgebildet.

Es sind komischerweise aber nicht 100%ig immer dieselben falsch abgebildeten Töne.
Aufjedenfall sind diese aus der Reihe tanzenden Töne krass hochgepitched.

Könnte da ein Hardwaredefekt am MIDI-Adapter oder am Instrument vorliegen oder ist es einfach nur Einstellungssache und wie stelle ich das richtig?

Habe zur Veranschaulichung den chromatisch aufsteigenden Signalcheck einmal mit GuitarPro und einmal mit MIDI-OX als jpegs angehängt.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
 
Antworten
#2
Hallo,

Zunächst: welches Model?

Welche MIDI Verbindung wird benutzt? Hardware, Verkabelung, Interface, etc...

Bitte auch mal mit einem normalen MIDI Kabel den MIDI OUT des Instrumentes direkt an den MIDI IN verbinden.
Dann LOCAL auf OFF stellen und spielen. Hört man dann diese Fehler? Wenn nein, sollte es eher an der Peripherie liegen.
Michael Kunz
Senior Product Manager

Kawai Europa GmbH
MAIL: kunz@kawai.de
TEL: 02151-373100
 
Antworten
#3
Moinsen, 

Das Modell ist ein ES-110

Die MIDI-Verbindung ist ein einfaches/relativ billiges MIDI-to-USB-Kabel von WADEO.

[Bild: 61nbWM3SncL._SL1000_.jpg]


https://www.amazon.de/gp/product/B07DDGD53V/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o01__o00_s00?ie=UTF8&psc=1

Mit dem Treiber ASIO4All habe ich sowohl auf meinem Laptop (Predator G9 793) als auch
auf meinem MEDION E3223 Convertible die MIDI-Verbindung zum Laufen gebracht.

Im Prinzip funktioniert auch alles, bis eben auf ein paar Töne, die aus der Reihe tanzen.



Was wäre denn ein normales und empfehlenswertes MIDI-Kabel?
Bin leider noch ziemlich laienmäßig unterwegs, wo müsste ich denn local auf off stellen?

Besten Dank für die schnelle Hilfe,
bin sehr zufrieden mit dem Instrument!
 
Antworten
#4
Hallo,

OK, das MIDI Interface erklärt alles. Ich muss hier leider sagen, wer billig kauft, kauft zweimal.
Empfehlenswertes Interface wäre dieses hier:
https://www.amazon.de/Roland-UM-ONE-mk2-MIDI-Interface/dp/B00967UN50/
Damit wird alles sicher funktionieren.
Viel Spaß weiterhin.
Michael Kunz
Senior Product Manager

Kawai Europa GmbH
MAIL: kunz@kawai.de
TEL: 02151-373100
 
Antworten
#5
Hihi, ist eigentlich auch immer mein Motto, aber ich dachte halt "ist ja nur ein Kabel" ^^

Das empfohlene Interface ist soeben bestellt.
Besten Dank für die Hilfe!
 
Antworten
#6
Gerne...
Michael Kunz
Senior Product Manager

Kawai Europa GmbH
MAIL: kunz@kawai.de
TEL: 02151-373100
 
Antworten
#7
Thumbs Up 
Der neue Adapter ist angekommen, alles funktioniert jetzt tadellos! Big Grin
 
Antworten
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Midi-Steuerung im Split-Modus James Bondi 6 2,284 24.11.2018, 19:12
Letzter Beitrag: James Bondi
Question Wechsel der Registrierung per MIDI Helmut Wagner 4 2,125 13.06.2018, 10:48
Letzter Beitrag: Helmut Wagner
Question USB Midi und Übertragung vom Fußpedal blueice_haller 1 1,492 17.05.2018, 10:41
Letzter Beitrag: michaelkunz
  es 7 midi clocking hartmut_d 2 1,590 13.01.2018, 11:37
Letzter Beitrag: hartmut_d
  Neue Sounds via USB/MIDI auf das ES8 laden James Bondi 1 1,584 06.11.2017, 11:10
Letzter Beitrag: michaelkunz
  Speichern in MIDI Format mit ES7 runzi 1 1,759 03.03.2015, 09:47
Letzter Beitrag: michaelkunz
  ES7 - WheelOrgan per MIDI-Keyb. spielen mamski 2 2,003 03.02.2015, 14:52
Letzter Beitrag: mamski
  ES-7 Sequenzer über Midi anschliessen gremsi 4 3,665 17.11.2014, 14:11
Letzter Beitrag: michaelkunz
Shocked ES7 Sound bei MIDI-In Nicolas Gasparini 2 2,093 01.05.2014, 18:08
Letzter Beitrag: Nicolas Gasparini
  ES7 und (keine) Midi-Clock bernybutterfly 3 2,705 22.11.2013, 08:29
Letzter Beitrag: bernybutterfly

Gehe zu:


Suchen: 1 Gast/Gäste