• Willkommen im KAWAI Forum!
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MP6 nach Update V1.01 -> V1.11: Problem mit Expression-Pedal
#1
Hallo, Kawai-Team und Mit-Foristen!

Nach dem Update der Systemsoftware von V1.01 auf V1.11 habe ich zwar eine paar kleinere Probleme weniger, dafür aber ein ziemlich großes Problem mehr.

Vor dem Update konnte ich die Sounds des MP6 über MIDI-IN anspielen und per Expression-Pedal in der Lautstärke regeln. Nach dem Update lassen sich die Sounds - am MP6 gespielt - nach wie vor problemlos in der Lautstärke regeln, nur über MIDI-IN dröhnt es dann in voller Lautstärke und ohne Möglichkeit, das per Pedal zu ändern. (Sehr ärgerlich, weil ich bis jetzt bei unseren Gigs ein paar Sounds, z.B. Orgel, über MIDI abrufen konnte, aber ohne Lautstärkeregelung per Fuß? Keine Chance!)

Meine Fragen dazu:
- Ist das Verhalten bekannt?
- Lässt sich das umgehen/beheben? Oder habe ich die passende Stelle in der Bedienungsanleitung nur noch nicht gefunden? (Wer lesen kann...)
- Wäre ein "downgrade" der Systemsoftware sinnvoll bzw. machbar (trotz Einschränkungen)?

Gruß an alle,
Hajo
 
Antworten
#2
Hallo,

wir prüfen das mal.
Ein "downgrade" ist übrigens jederzeit möglich.
Michael Kunz
Senior Product Manager

Kawai Europa GmbH
MAIL: kunz@kawai.de
TEL: 02151-373100
 
Antworten
#3
Hallo,

die V1.11 funktioniert.

Wenn Rcv Mode = Panel eingestellt ist, werden MIDI IN Sounds genauso behandelt wie wenn man auf der Tatatur des MP6 spielt.

Wenn Rcv Mode = Panel und Exp Pedal = Off gestellt ist, kann man nicht die Lautstärke des MIDI IN regeln.

Stellen Sie dann den Parameter Exp Pedal = On ( oder Rcv Mode = Multi.)

Michael Kunz
Senior Product Manager

Kawai Europa GmbH
MAIL: kunz@kawai.de
TEL: 02151-373100
 
Antworten
#4
Hallo, Herr Kunz und Mit-Foristen!

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Ich habe die letzten beiden Abende damit verbracht, diverse Konfigurationen ausgiebig zu testen.

Leider ohne Erfolg!

Egal, was ich probiert habe: seit dem Einspielen der Version 1.11 kann ich mit dem Expression-Pedal nicht mehr die Lautstärke der Sounds kontrollieren, wenn ich das MP-6 über MIDI-IN ansteuere. Über die MP-6 Tastatur gespielt funktioniert das Setup aber einwandfrei.

Zur Absicherung des Verhaltens würde ich gerne wieder den Auslieferungszustand herstellen wollen, nur: woher bekomme ich die Version 1.01? Auf der Kawai-Downloadseite gibt's ja nur die V1.11...

Gruß an alle,
Hajo
 
Antworten
#5
Hallo,

hier zunächst einmal der Link zur alten Version 1.01:

http://www.kawai.de/service/mp6_v101.zip

Weitere Informationen erhalten Sie voraussichtlich im Laufe der nächsten Woche.

Gruß
Hans Jürgen Kurth

KAWAI Europa GmbH
MAIL: kurth@kawai.de
TEL: 02151-373120
 
Antworten
#6
Hallo HaJo,

In der V1.01 ist die Möglichkeit MIDI IN Sound per EXP Pedal am MP6 zu steuern ein Fehler,
der in der V1.11 behoben ist.
Fehler deshalb, da dieses verhalten andere interne MIDI Kommunikation behindert bzw. zu Fehlern führt.
Nach Nachfrage in Japan, ist mir dies bestätigt worden.
Eine Änderung der V1.11 in diesem Punkt ist daher nicht vorgesehen.

Korrekt wäre es, das EXP Pedal am externen Instrument anzuschließen und damit das Signal via MIDI IN an das MP6 zu senden, was dann auch richtig funktioniert.
Mit welchem Instrument wird denn das MP6 angesteuert?
Michael Kunz
Senior Product Manager

Kawai Europa GmbH
MAIL: kunz@kawai.de
TEL: 02151-373100
 
Antworten
#7
Hallo, Herr Kunz und Mit-Foristen!
Mit den Informationen bin ich mal wieder auf "Spurensuche" gegangen...

Setup: als Masterkeyboard dient ein Yamaha SY-99 mit angeschlossenem Expressionpedal, als MIDI-Empfangsgeräte das MP-6 und ein Akai Miniak (zur Kontrolle).

Ergebnis: Die SOUNDS des MP-6 lassen sich jetzt (nur noch) über MIDI-IN in der Lautstärke regeln. (Hurra!)

Problem: Im SETUP, z.B. werksseitig 3-3-A, passiert folgendes:
-- ZONE 1 läßt sich regeln, ZONE 2-4 erklingen mit voller Lautstärke...
-- ZONE OFF/ZONE ON einzeln für jede ZONE 2-4: Lautstärke läßt sich jetzt per MIDI-IN regeln (man kann beim Parameter "Volume" den Werteänderungen sogar zusehen...)
-- anschließend lässt sich das SETUP per MIDI in der Lautstärke regeln (Soll das so sein oder habe ich da was falsch verstanden?) Huh
Nach dem anschließenden Wechseln auf z.B. SOUND 1-1-A habe ich beim Spielen auf dem MP-6 keinen Ton, auch das Expressionpedal ist wirkungslos! Abhilfe: Reset durch PIANO ONLY.

Das habe ich nun im "Schnelldurchgang" gestern Abend ausgetestet, ich werde mich am Wochenende nochmal intensiver damit beschäftigen und ggf. eine Step-by-step-Analyse hier posten.

Tja, damit ist ja schon mal die Hälfte meines Problems gelöst, ich denke, die andere Hälfte wird auch noch...

Gruß an alle,
Hajo
 
Antworten
#8
Update!

Ich habe das Equipment nochmal ein wenig ergänzt und die oben beschriebenen Abläufe erneut ausgeführt - mit den selben Ergebnissen!

Setup: als Masterkeyboard dient ein Yamaha SY-99 mit angeschlossenem Expressionpedal, als MIDI-Empfangsgeräte diesmal ein E-mu Proteus FX (zur Kontrolle).

Ergebnisse:
1) Die vom SY-99 gesendeten Volumewerte werden korrekt vom Proteus empfangen und interpretiert, das Proteus-Display zeigt die Parameterwerte an. Selbst nach einem Program Change bleibt der zuletzt gesendete Wert erhalten und kann ohne Parametersprünge mit dem SY-99-Expressionpedal geändert werden.
2) Beim MP-6 lässt sich nur ZONE 1 auf diese Weise steuern, ZONE 2-4 erklingen mit voller Lautstärke.
3) Workaround: deaktivieren aller Zonen, einzelnes Einschalten der Zonen *UND* Betätigen des Expressionpedals (sonst: volle Lautstärke). Danach lässt sich ein gelayerter Sound über MIDI in der Lautstärke regeln

ABER:

4) Nach Umschalten auf einen anderen Sound am MP-6: Klaviatur und/oder Expressionpedal am MP-6 ohne Funktion (kein Ton) --> Soft Reset "PIANO ONLY" --> funktioniert wieder.

Jetzt wäre eine Erklärung hilfreich...

Gruß an alle,
Hajo
 
Antworten
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Pedal kaputt nach falschem Anschließen? Heiko 2 326 17.07.2017, 14:44
Letzter Beitrag: Heiko
  MP11 Firmware Update miro 25 5,019 21.02.2017, 18:18
Letzter Beitrag: miro
  Problem mit F-30 Pedal miro 4 1,042 01.08.2016, 17:31
Letzter Beitrag: moki
Information MP11 Update 1.07 hansjuergenkurth 1 1,139 13.04.2016, 16:24
Letzter Beitrag: miro
Information MP7 Update 1.05 hansjuergenkurth 4 1,452 08.04.2016, 08:34
Letzter Beitrag: pianoman
  MP-7, kompatibles Expression-Pedal? Thommi 9 1,840 29.10.2015, 17:49
Letzter Beitrag: michaelkunz
  mehr als nur ein Pedal moki 13 2,528 21.07.2015, 20:25
Letzter Beitrag: jazzjoe
  Update MP5 unter Windows 7 64bit math75 1 525 02.02.2015, 15:02
Letzter Beitrag: hansjuergenkurth
  MP11 and MP7 Update 1.10 pianoralf 2 796 02.02.2015, 11:22
Letzter Beitrag: pianoralf
  Footswitch Problem beim MP7 SaschaR 0 346 21.12.2014, 02:26
Letzter Beitrag: SaschaR

Gehe zu:


Suchen: 1 Gast/Gäste