• Willkommen im KAWAI Forum!
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Falsches D in der kleinen Oktave
#1
Servus, habe heute mein CN33 bekommen *freu*
Leider habe ich in der kleinen Oktave ein Problem bei Note/Taste D
Das D ist minimal höher im Ton als bei anderen Presets, heißt die Tonleiter klingt nicht sauber. Es ist nur bei Piano1 Preset 2 (Studio Grand) der Fall. Kann ich eine Note/Taste "stimmen"? Soweit wie ich es versanden habe kann ich nur die ganze Tastatur umstimmen, oder sehe ich das falsch?
Danke für die Hilfe Smile
 
Antworten
#2
Hallo,

Wir haben dies geprüft.
Die Note ist sauber gestimmt.
Das Sample enthält aber auch einen Anteil der Obertonschwingungen.
Diese Obertöne sind normal und sind meist von Note zu Note verschieden.
Dies trägt dazu bei, dass bei normalem Spiel mit mehreren Noten die Lebendigkeit des Instrumentes erhalten bleibt.
Wären alle Noten gleich klingend ergäbe sich ein "totes" Instrument.
Michael Kunz
Senior Product Manager

Kawai Europa GmbH
MAIL: kunz@kawai.de
TEL: 02151-373100
 
Antworten
#3
Hallo Michael,
ich habe es noch mal anders geprüft.
Wenn ich ohne Kopfhörer spiele klingt die Note
richtig, aber mit Kopfhörer ist der Ton ein wenig schief.
 
Antworten
#4
Das zeigt nur, dass Obertöne einen großen Einfluss auf den Sound haben.
Diese sind mit Kopfhörer etwas besser zu hören.
Dennoch ist alles richtig. Siehe mein erster Kommentar oben...
Michael Kunz
Senior Product Manager

Kawai Europa GmbH
MAIL: kunz@kawai.de
TEL: 02151-373100
 
Antworten
  


Gehe zu:


Suchen: 1 Gast/Gäste