• Willkommen im KAWAI Forum!
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
K4: Tastenbruch
#1
Hallo zusammen,

ich habe nach längerer Zeit meinen K1 und meinen K4 reaktiviert und habe ordentlich Spaß damit. Einziges Problem: Beim K4 ist eine Taste gebrochen. Da ich die K4-Tastatur als Haupt-Einspieltastatur für alles verwende, bei dem eine gewichtete Tastatur fehl am Platze wäre (also Synth- und Orgelsounds), nervt das. Besteht die Möglichkeit, beim Kawai-Service eine schwarze Taste (F#1) zu kaufen? Hat vielleicht sonst jemand einen alten K4, den er ausschlachtet, und aus dem er eine entsprechende Taste entbehren könnte?

Herzliche Grüße
Henk
 
Antworten
#2
Hallo,

wir haben leider keine Tasten für K4 mehr.
Die schwarzen Tasten sind alle gleich und vielleicht hilft es die defekte Taste mit einer am Ende der Tastatur zu tauschen.
Michael Kunz
Senior Product Manager

Kawai Europa GmbH
MAIL: kunz@kawai.de
TEL: 02151-373100
 
Antworten
#3
Hallo Herr Kunz,

herzlichen Dank für die sehr schnelle Antwort und den guten Tipp!! Auf die einfachsten Ideen kommt man selbst manchmal nicht, und es gibt tatsächlich schwarze Tasten, die ich weniger benutze als das F#1. Insofern kann ich Ihren Ratschlag hervorragend umsetzen.

Schöne Grüße nach Krefeld!
Henk

P.S. Ich hatte außer dem K5000 alle Kawai Synths mindestens einmal unter den Fingern und war von allen gleich begeistert. Neben dem K1 und dem K4 habe ich noch einen XD-5 hier zu Hause, den ich nach wie vor sehr gerne mag. Auch K3 und K5 waren echte Kracher. Sollte Kawai aus zahlenarithmetischen Gründen irgendwann einmal auf die Idee kommen, den in der Reihe fehlenden K2 nachzureichen, wäre ein wahrscheinlicher Käufer schon einmal sicher. ;-)
 
Antworten
#4
Der K4000 ist auch immer noch nicht released...darauf warten sicher schon einige...
 
Antworten
#5
K4000 ?!?
Klingt gut, aber wird wahrscheinlich nicht passieren.
Bei uns sind Synthies zur Zeit "politisch" nicht durchzusetzen und der Markt für Hardware Synthesizer ist leider auch sehr unattraktiv geworden. Aber wer weiß, in einer fernen Zukunft .....
Michael Kunz
Senior Product Manager

Kawai Europa GmbH
MAIL: kunz@kawai.de
TEL: 02151-373100
 
Antworten
#6
(19.09.2012, 08:53 )michaelkunz schrieb: Die schwarzen Tasten sind alle gleich und vielleicht hilft es die defekte Taste mit einer am Ende der Tastatur zu tauschen.

Auch bei meinem K1 ist eine schwarze Taste kaputt. Gibt es eine Anleitung zum Austausch der Tasten, oder ist das selbsterklärend, wenn man irgendwo aufschraubt?
 
Antworten
#7
Hallo,

beim K1 gilt das gleiche wie beim K4.
Feder der Taste aushängen und tauschen.
Das erklärt sich fast von selbst beim Ansehen der Mechanik.
Viel Glück.
Michael Kunz
Senior Product Manager

Kawai Europa GmbH
MAIL: kunz@kawai.de
TEL: 02151-373100
 
Antworten
  


Gehe zu:


Suchen: 1 Gast/Gäste