• Willkommen im KAWAI Forum!
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lohnt sich der Wechsel von ES6 zu CS9?
#1
Hallo, liebe Foris!

Seit einem Jahr bin ich begeisterte Anfängerin auf dem Piano - leider bereits im Seniorenalter. Ich kaufte mir damals mutig ein ES6 und bin eigentlich sehr glücklich damit, was den Klang, die Spielbarkeit und das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht. Natürlich besteht der Traum nach einem akustischen Flügel, der jedoch nicht realisierbar ist.

Immer wieder geht mir nun das neue CS9 durch den Kopf ...

Hat jemand von Euch Erfahrung mit beiden Instrumenten?
Gibt es beim CS9 Verbesserungen in der Tastatur, dem Klang?
Kann man mit der Lesson Funktion wirklich etwas Produktives anfangen? Ich kann mir das eigentlich kaum vorstellen.

Oder liegt der Vorteil des CS9 vor allem in seiner Optik?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
Isabella
 
Antworten
#2
Hallo,

die Tastaturen der beiden Instrumente sind sehr verschieden.
Das ES6 hat die AHA4-F Kunststoff Tastatur, wogegen das CS9 die RM3 Holztastatur verwendet.
Diese unterscheiden sich deutlich im Spielgefühl.
Da hilft aber nur Ausprobieren (wird auch im CA93 oder MP10 verbaut).

Auch im Klang liegen 3 Generationen zwischen den beiden Instrumenten zum Vorteil des CS9.
Zusätzlich bietet das CS9 ein Resonanzbodenlautsprechersystem, welches das Abstrahlverhalten eines Klaviers bietet
und daher im Raum sehr schön klingt, was mit normalen Lautsprechern nicht möglich ist.

Ich denke es ist schwierig diese beiden doch sehr ungleichen Pianos (auch im Preis) zu vergleichen.

Wenn Sie ein sehr hochwertiges Piano mit schöner Optik, bester Tastatur und bestem Klang haben wollen, nehmen Sie ruhig unser Topmodell CS9.
Michael Kunz
Senior Product Manager

Kawai Europa GmbH
MAIL: kunz@kawai.de
TEL: 02151-373100
 
Antworten
#3
Vielen Dank Herr Kunz für die schnelle und informative Antwort. Das hört sich ja alles sehr positiv an.

Das mit dem Ausprobieren ist für jemanden, der in der Pampa wohnt, etwas schwierig. Aber ich werde am Ball bleiben und bei allen Kawai Händlern tel. nachfragen, ob sie ein solches Instrument haben. Im August bin ich jeweils 500km zu den beiden größten Anbietern in DE gefahren und trotz vorheriger Anfrage nach dem Instrument, hatte der Eine es "noch nicht ausgepackt" und beim Anderen war es noch nicht geliefert worden.Angry

Was die "Lesson Funktion" angeht, bin ich jetzt etwas schlauer geworden. Ich habe mir die Bedienungsanleitung für das CA93/CA63 runtergeladen. O.K., damit kann man vielleicht etwas mit anfangen, zumal es von vielen dieser Übungsstücken z.B. von Burgmüller im Handel kaum Hörbeispiele gibt und schon garnicht solche, die man im Tempo verändern kann. Im alten Forum fand ich dann auch noch Beschreibungen von Usern des CA93 - also im Lot - vielen Dank!

Beste Grüße von Farnese

 
Antworten
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kawai CS 9 lässt sich nicht ausschalten Sachiel 2 1,649 21.08.2016, 17:55
Letzter Beitrag: Sachiel

Gehe zu:


Suchen: 1 Gast/Gäste