• Willkommen im KAWAI Forum!
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Novus NV-5 quietscht und knarzt
#1
Im Dezember 2020 wurde das NV-5 geliefert und nach kurzer Zeit begannen zwei Tasten (mittleres C&A) zu quietschen. So als reibe man Gummi auf Plastik. Fieses Geräusch. Später kam hinzu, dass das Sostenuto-Pedal im Innern ein knarzendes Geräusch verursachte, welches durch den Resonanzkörper zudem stark verstärkt wird.

Service informiert.
Klavierbauer kam, hat es komplett zerlegt und kam zu dem Schluss, dass es ein Produktionsfehler sein müsse. Nach Rücksprache mit KAWAI, denen das Problem unbekannt sei, wird er es jetzt noch einmal zerlegen müssen. Inzwischen quietschen andere Tasten. Also wird er vermutlich jede einzelne Tastenführung nachzubearbeiten haben.

Hat jemand einen ähnlichen Fall erlebt?
Denke, es ist unwahrscheinlich, dass ich tatsächlich der Einzige sein sollte. Aber wer weiß...
 
Antworten
#2
(20.01.2021, 13:45 )bFlatMaj7 schrieb: Im Dezember 2020 wurde das NV-5 geliefert und nach kurzer Zeit begannen zwei Tasten (mittleres C&A) zu quietschen. So als reibe man Gummi auf Plastik. Fieses Geräusch. Später kam hinzu, dass das Sostenuto-Pedal im Innern ein knarzendes Geräusch verursachte, welches durch den Resonanzkörper zudem stark verstärkt wird.

Service informiert.
Klavierbauer kam, hat es komplett zerlegt und kam zu dem Schluss, dass es ein Produktionsfehler sein müsse. Nach Rücksprache mit KAWAI, denen das Problem unbekannt sei, wird er es jetzt noch einmal zerlegen müssen. Inzwischen quietschen andere Tasten. Also wird er vermutlich jede einzelne Tastenführung nachzubearbeiten haben.

Hat jemand einen ähnlichen Fall erlebt?
Denke, es ist unwahrscheinlich, dass ich tatsächlich der Einzige sein sollte. Aber wer weiß...

ja bin auch dabei. Hab ein NV10. Wurde die Einstellungschraube nicht montiert!
Bin sehr sauer.
Ein Techniker von Kawai soll in den Tagen kommen.
 
Antworten
#3
(20.02.2021, 09:35 )gianniscanca schrieb:
(20.01.2021, 13:45 )bFlatMaj7 schrieb: ...hinzu, dass das Sostenuto-Pedal im Innern ein knarzendes Geräusch verursachte, welches durch den Resonanzkörper zudem stark verstärkt wird.

..
Hat jemand einen ähnlichen Fall erlebt?
Denke, es ist unwahrscheinlich, dass ich tatsächlich der Einzige sein sollte. Aber wer weiß...

ja bin auch dabei. Hab ein NV10. Wurde die Einstellungschraube nicht montiert!
Bin sehr sauer.
Ein Techniker von Kawai soll in den Tagen kommen.

Ja das Sostenuto-Pedal gab bei mir auch knarzende Geräusche von sich, die ich oben Links lokalisiert habe. Dort sitzt ein hmm mit einer Art Klebeband gesicherter und mit Filz umwickelter Zapfen für die Umlenkmechanik. Nachdem der Techniker das Klebeband entfernt und das Filz mit Kabelbinder gesichert hatte war dort Ruhe.

Aber leider waren da auch andere Sachen, was fast alles vom freundlichen Techniker behoben wurde.

Trotzdem bin ich nicht ganz glücklich, denn ich habe ich immer wieder Vibrationsgeräusche, vermutlich von der Tastaturabdeckung, die IMHO nicht gut mit dem Klavierköper befestigt ist.

@Kawai: Entäuschend ist, dass die KawaiRemote App nicht das (Premium) NV5 unterstützt, aber zeitgleiche erschienene CA99.
 
Antworten
  


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Novus NV 10 Tonauslösung... Wie? miro 4 1,317 20.10.2020, 08:29
Letzter Beitrag: michaelkunz
  Mit Novus NV 10 DAW ansteuern? miro 0 547 12.09.2020, 00:12
Letzter Beitrag: miro
  Novus NV5 Galuwen 2 4,272 23.05.2020, 18:26
Letzter Beitrag: OlafSw
  Hybrid Piano Novus NV 10 fgirse@yahoo.de 1 1,544 30.03.2020, 08:51
Letzter Beitrag: michaelkunz

Gehe zu:


Suchen: 2 Gast/Gäste