• Willkommen im KAWAI Forum!
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Notenständer breiter machen
#1
Hallo,

Ich hatte gerne eine breitere Notenständer.
Gibt es dafür einfache Lösungen??

Gruss Frank
 
Antworten
#2
Hallo Frank,

uns ist leider nicht bekannt (außer Bastellösungen natürlich:-).
Michael Kunz
Senior Product Manager

Kawai Europa GmbH
MAIL: kunz@kawai.de
TEL: 02151-373100
 
Antworten
#3
Die einfachste Lösung ist, wenn Du ein Notenpult daneben hinstellst. Ich habe diesen hier: http://www.thomann.de/at/km_11870_orches...enpult.htm
Ist zwar optisch nicht so schön, aber erfüllt seinen Zweck. Du kannst auch versuchen eine Plexiglasplatte an dem Notenständer zu befestigen. D.h. 2 kleine Löcher in die Platte bohren und diese mit Kabelbinder am Notenständer des MP´s befestigen. Das wäre dann dann die Marke "Eigenbau".
Vielleicht hilft Dir das ein wenig weiter!
Viele Grüße
Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
(Offenbarung 21,6 - Jahreslosung 2018)


 
Antworten
#4
mir geht es ähnlich. Ich habe jetzt auch einen Notenständer daneben gestellt. Mit meinen Bastellösungen war ich nie wirklich richtig zufrieden (es sah einfach immer wie selbst gebastelt aus).

Der Notenständer hat jetzt leider den Nachteilt, dass die Notenblätter nun außermittig verteilt sind, weil dieser ja entweder nur links oder rechts dabeneben steht. Auch kann man ihn nie perfekt in Linie mit dem Notenständer des MP6 bringen. Da es immer irgendwo Störkanten gibt.

Es bleibt also am Ende nur bei einer befrieidigenden (aber keinenfalls guten) Lösung. Vielleicht spielen nur wenige mit Noten und daher gibt es wohl sonst keinen Bedarf von anderen Leuten.
 
Antworten
#5
Hallo, ich habe das so gelöst.
Grüße Micha
   
 
Antworten
#6
Hallo Micha,

der ist aber mal groß!
Da passt so ziemlich alles an Noten drauf was man sich vorstellen kann.
Ich würde das Holz noch schwarz lackieren.
Danke für das Bild.
Michael Kunz
Senior Product Manager

Kawai Europa GmbH
MAIL: kunz@kawai.de
TEL: 02151-373100
 
Antworten
#7
Hallo,

wäre das ein geeignetes Notenpult für die MP-Serie? (siehe Bild)

Das habe ich selbst gebastelt aus einer dünnen Spanplatte und diese mit schwarzer Folie beidseitig beglebt.

Die Breite des Pultes ist 1 m und ausreichend für 7 aneinander geklebte DINA4-Notenblätter.

Gruß Joachim
       


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
 
Antworten
#8
Das sieht echt gut aus.
Was hast Du als Begrenzungsleiste unten angebracht und vorallem wie? Hast hinten dran noch irgend etwas angebracht um das Brett mit dem vorhandenen Notenständer zu fixieren, oder hält es auch so schon gut?
 
Antworten
#9
(11.05.2015, 22:21 )moki schrieb: Das sieht echt gut aus.
Was hast Du als Begrenzungsleiste unten angebracht und vorallem wie? Hast hinten dran noch irgend etwas angebracht um das Brett mit dem vorhandenen Notenständer zu fixieren, oder hält es auch so schon gut?

Hallo,

ich habe unten an der 1 m breiten und 5mm dicken Spanplatte eine 1m lange schwarze Kunststoffwinkelleiste  mit dem Schenkelmaß 40mm x40mm (aus Baumarkt) mit Pattex Kraftkleber angeklebt, wobei ich den einen 40mm- Schenkel der Winkelleiste hinten an die Plalte angeklebt habe. Diese Platte mit der Winkelleiste habe ich einfach in/ auf den original MP7-Notenständer gelegt.
Da die Spanplatte nur 5mm dick  und somit nicht sehr schwer ist, ist das zusammen mit dem original Kawai Notenständer sehr stabil und federt nicht. Das trägt sogar mehrer dicke Fakebooks.

Materialkosten (Baumarkt) insgesamt ca. 6 €uro

Viele Grüße
Joachim
 
 
Antworten
#10
ah ok... das mit der Kunststoffleiste klingt gut. Muss ich mal bei Gelegenheit danach im Baumarkt Ausschau halten...
Ich bin mit meiner Beistell-Ständer-Lösung zunehmend unzufriedener.
Danke für den Tip. Smile
Imagine there's no heaven...And no religion too...And the world will live as one
(Song: John Lennon)
 
Antworten
  


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  MP7 rollbar machen MP7owner 5 3,127 21.07.2015, 21:26
Letzter Beitrag: moki

Gehe zu:


Suchen: 1 Gast/Gäste