• Willkommen im KAWAI Forum!
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MP 10 Pedal defekt??
#1
Hallo Herr Kunz!

Bei mir trat jetzt auch, wie schon ähnlich früher mal von einem User hier gepostet, ein Problem mit der Doppelpedaleinheit auf.
Wenn ich sie an mein MP10 anstecke, wird sofort der Status "getreten" ausgelöst, d.h. ich höre den Klang des "Dampernoise" und die angeschlagenen Tasten werden gehalten. Treten des Pedals verursacht keine Änderung des Zustands.
Übrigens hab ich die Pedaleinheit zur Abklärung, dass es nicht an meinem MP10 liegt, auch an ein ES7 angeschlossen: Dort dasselbe Phänomen.
Hab das Pedal mal geöffnet: die Feder sitzt richtig und die Kabelverbindungen scheinen alle intakt. Wenn der Zahnradkranz verschoben wäre, wo müsste da die Schraube auf dem kleinen Zahnradkaranz eigentlich stehen? Im Anhang ist ein Bild, wies bei meinem Pedal aussieht.

Hoffe auf baldige Hilfe!

Matts


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
 
Antworten
#2
Liebe Kawaianer! Lieber Herr Kunz!

Bitte um Antwort, was ich hier für Möglichkeiten habe, das Pedal wieder zum korrekten Funktionieren zu Bringen!

Besten Dank,
Matts
 
Antworten
#3
Hallo,
sorry für die etwas späte Antwort.
Bei dem Pedal scheint die Achse verschoben zu sein, so dass der Nullpunkt nicht erreicht wird und somit das Sustain immer an ist.
Bitte mal prüfen, ob das Poti senkrecht steht.
Falls nicht korrigieren wie in dem angehängten Bild.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Michael Kunz
Senior Product Manager

Kawai Europa GmbH
MAIL: kunz@kawai.de
TEL: 02151-373100
 
Antworten
#4
Hallo Herr Kunz!

Also das scheint ja fast hundertprozentig senkrecht zu stehen, maximal eine Spur aus dem Lot. (siehe Bild) Kann das eine Ursache sein? Naja und zum ganz senkrecht stellen brauch ich vermutlich einen ganz schmalen Schraubenschlüssel, den ich natürlich nicht hab, denn mit manuell verdrehen geht da gar nix!

lg,
Matts


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
 
Antworten
#5
Hallo Herr Kunz!
Leider hat mir ihre Antwort nicht sehr weitergeholfen. Können sie aufgrund meines Fotos sehen, ob die minimal nicht ganz im Lot stehende Achse der Grund für den Fehler sein könnte? Und wenn ja, wie könnt ich das beheben?
Auf eine baldige Antwort hoffend, da ich das Pedal bald wiedermal verwenden will,
Matts
 
Antworten
#6
Hallo,

bitte mal anrufen!
Michael Kunz
Senior Product Manager

Kawai Europa GmbH
MAIL: kunz@kawai.de
TEL: 02151-373100
 
Antworten
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Pedal kaputt nach falschem Anschließen? Heiko 2 330 17.07.2017, 14:44
Letzter Beitrag: Heiko
  Problem mit F-30 Pedal miro 4 1,043 01.08.2016, 17:31
Letzter Beitrag: moki
  MP-7, kompatibles Expression-Pedal? Thommi 9 1,847 29.10.2015, 17:49
Letzter Beitrag: michaelkunz
  mehr als nur ein Pedal moki 13 2,540 21.07.2015, 20:25
Letzter Beitrag: jazzjoe
  MP8 II defekt - falsche Töne klingen mit Kazu 2 605 26.06.2014, 22:27
Letzter Beitrag: Kazu
  3-fach Pedal F-30 auch einzeln erhältlich? stoennes 5 1,159 01.02.2013, 19:21
Letzter Beitrag: haase
  MP-10 Pedal koerzl 5 1,172 15.07.2012, 17:07
Letzter Beitrag: KurzLang
  MP6 nach Update V1.01 -> V1.11: Problem mit Expression-Pedal sugarbeet_6 7 1,437 22.06.2012, 17:41
Letzter Beitrag: sugarbeet_6
Question MP10 Pitch Bend auf Exp Pedal legen jimsnade 0 412 12.04.2012, 11:17
Letzter Beitrag: jimsnade

Gehe zu:


Suchen: 1 Gast/Gäste