• Willkommen im KAWAI Forum!
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CN 34 - USB-Aufnahmelautstärke
#1
Hallo,

ich habe seit einiger Zeit das CN34 und bin auch mit dem Spielgefühl und dem Klang sehr zufrieden. Allerdings habe ich nun schon mehrfach versucht eine Datei auf USB-Stick zu speichern. Ich bin dabei nach Bedienungsanleitung vorgegangen (Speicherort: USB-Medium und Dateityp:mp3, wav und midi). Der Speichervorgang funktioniert problemlos, allerdings bin ich mit der Wiedergabe der Datei unzufrieden. Auf dem Klavier klingt diese normal, aber am PC ist sie so leise, dass ich alle Regler auf Anschlag drehen muss, um überhaupt etwas zu hören. Habe mehrere PCs, USB-Sticks und verschiedene Einstellungen und Dateiformate am Klavier ausprobiert, aber geändert hat sich nichts. Nun wollte ich wissen, ob das normal ist, oder ob an meinem CN34 etwas nicht stimmt!?
Ich habe im Forum bereits eine ähnliche Frage zum CN33 gelesen, leider hilft mir die Antwort irgendwie nicht wirklich weiter. Und da das Klavier ja auch etwas anders ist, möchte ich das Thema zum CN34 eröffnen.

Vielen Dank für eure Hilfe
Su
 
Antworten
#2
Hallo,
der Aufnahmepegel des CN34 ist standardmäßig auf maximale Dynamik ausgelegt. D.h. wenn mit maximaler Anschlagsstärke gespielt wird, darf es nicht zu Verzerrungen kommen.
Vermutlich haben Sie aber mit etwas weniger Anschlagstärke gespielt und daher nur mit einem geringeren Pegel aufgenommen.
Für diesen Fall gibt es die Möglichkeit den Aufnahmepegel anzupassen.
Lesen Sie hierzu die Seite 73 der CN34-Bedienungsanleitung unter dem Stichwort "AUDIO RECORDER GAIN".
Probieren Sie es einfach einmal aus.
Hans Jürgen Kurth

KAWAI Europa GmbH
MAIL: kurth@kawai.de
TEL: 02151-373120
 
Antworten
#3
Vielen lieben Dank, hat funktioniert!
Su
 
Antworten
  


Gehe zu:


Suchen: 1 Gast/Gäste