• Willkommen im KAWAI Forum!
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Service-Lob
#1
Hi,

ich wollte hier mal ein Lob zum Kawai-Service los werden.

Und zwar ist mir gerade meine Pedal-Einheit nach ca. 7 Monaten verstorben. Das Sustain-Pedal war nicht mehr kontinuierlich zu bedienen, sondern zitterte über den ganzen Stellweg zwischen 0 und 100%. So zu spielen war nicht wirklich schön, ist ärgerlich, aber kann ja mal passieren. Also habe ich angerufen, das Problem dem Herrn Mombeck geschildert, und er stimmte mir darin zu, dass mein Problem wohl ein sterbendes F-30 sei.

Herr Mombeck hat mir dann auch sofort angeboten, wenn mein Händler nicht direkt ein Ersatzteil liefern könne, solle ich das Pedal direkt zu seinen Händen schicken und dann ginge postwendend ein Ersatzteil raus. (Dass Kawai nicht auf Vertrauen einfach so Teile versendet, kann ich ja verstehen, gebranntes Kind und so denke ich.) So informiert habe ich das Problem dann meinem Händler geschildert, und der hatte noch eine Idee: er hat seinen "Vertriebler des Vertrauens" angerufen. Der langen Rede kurzer Sinn: es wurde ein F-30 auf dem kurzen Dienstweg losgeschickt, und ich habe heute mein dreiviertelkaputtes F-30 dort vorbeigetragen und das Ersatzteil bekommen. Und... ich habe wieder Halbpedal. Big Grin

Was ich sehr positiv fand, war dass stets von allen Seiten versucht wurde, mir möglichst schnell zu helfen. Ich habe bei anderen Herstellern da ganz anderes erlebt: da ist der Service ja oft genug erst einmal bemüht, den Kunden abzuwimmeln. Oder es heißt "schicken Sie das Teil ein, wir prüfen es und melden uns dann" (effektiv heißt das: es dauert Monate). Nicht so in diesem Fall: ich hatte effektiv in weniger als einer Woche Ersatz und konnte zudem bis heute mit dem alten Pedal überbrücken (auch wenn das immer schwieriger wurde).

PS: es ist möglich, wie wir dann noch herausgefunden haben (und falls die Info interessant ist), an den Una-Corda-Eingang ein normales Schaltpedal anzuschließen und die Controller im Editor zu vertauschen. Dann hat man natürlich kein Halbpedal, aber es ist definitiv besser als gar nichts.
VPC1, Pianoteq 5
 
Antworten
  


Gehe zu:


Suchen: 1 Gast/Gäste