• Willkommen im KAWAI Forum!
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CL 20 Dämpferpedal
#5
Smile 
Fall erledigt.

Auf der Platine war ein Haarriss genau zwischen der Stelle, wo der Kontakt der Klinkenbuchse angelötet ist und der ersten Drahtbrücke. Kleinen Silberdraht drübergelötet (zur Sicherheit beim Soft-Pedal-Kontakt auch noch gleich), funktioniert wieder wunderprächtig.

Warnung: Ich emfpehle so eine Prozedur keinem, der nicht handwerklich begabt ist und mit dem Lötkolben umzugehen weiss.

An dieser Stelle sei Kritik an Kawai geübt:
Strom-, Pedal- und Midi-Anschlüsse kommen auf der Hinterseite horizontal raus. Die Buchsen sind direkt auf die Platine gelötet. Schiebt man das Klavier nun mal etwas heftig gegen die Wand, rumms, ist im schlimmsten Fall die Platine am A...

Drum bitte die Stecker entweder versenkt montieren, oder die Anschlussplatte mit den Buchsen mit Metallbügeln an der Verkleidung (nicht etwa an der Anschlussplatte!) schützen. Dann darf man das gute Stück auch mal ganz an die Wand schieben...

Edit: Herzlichen Dank für die schnellen Antworten und die Tipps!
 
Antworten
  


Nachrichten in diesem Thema
CL 20 Dämpferpedal - tictactux - 08.09.2014, 16:38
RE: CL 20 Dämpferpedal - haase - 09.09.2014, 06:21
RE: CL 20 Dämpferpedal - tictactux - 09.09.2014, 08:46
RE: CL 20 Dämpferpedal - michaelkunz - 09.09.2014, 10:00
RE: CL 20 Dämpferpedal - tictactux - 09.09.2014, 10:38

Gehe zu:


Suchen: 1 Gast/Gäste