Kawai PN300: Dämpfer unter Taste zerdrückt

10 Replies, 19457 Views

Lange ist es her, inzwischen habe ich endlich Zeit zur Reparatur gefunden.
"Es war eine Kombination aus weicherem Schaumstoff ..." - weich war bei den Teilen gar nichts mehr, vermutlich fehlt der Weichmacher inzwischen komplett. Die alten Dämpfer lassen sich mit einem Ceranfeld-Schaber vorsichtig ablösen, für die Klebstoffreste funktioniert Alkohol ganz gut.
Wildleder habe ich keines auftreiben können, dafür Rindleder mit aufgerauter Innenseite (Velourschliff), ca. 1,5 mm dick. Zugeschnitten, Außenseite des Leders mit Pattex aufgeklebt, Innenseite mit Talkum eingestrichen, alles wieder zusammengebaut.

Das Klavier tut wieder! Das Spielgefühl ist etwas anders, weicher, aber auf allen Tasten gleich. Nach ein paar Tagen hat man sich daran gewöhnt. Wir spielen jetzt wieder mehr Klavier :-)

Vielen herzlichen Dank für die Hinweise, Herr Kunz!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.01.2015, 23:34 von music-sammy.)

Nachrichten in diesem Thema
RE: Kawai PN300: Dämpfer unter Taste zerdrückt - von music-sammy - 24.01.2015, 23:32

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Rauschen bei Kawai CP-150 Martin1504 1 4,635 07.02.2014, 09:55
Letzter Beitrag: michaelkunz
  Kawai L1 Defekt! acapella12 1 4,690 17.12.2012, 09:52
Letzter Beitrag: michaelkunz
  Kawai Egp 10 Hypridpiano Thomas Rummler 5 8,671 25.05.2012, 14:37
Letzter Beitrag: Thomas Rummler



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste