• Willkommen im KAWAI Forum!
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tasten beim CA-65 nicht gleichlaut
#1
Hallo,

mir ist aufgefallen, dass die Taste A#5 leiser ist als die umliegenden Tasten und vom Klangbild nicht so scharf und hell, eher gedämpft. Der Servicetechniker aus Aachen meint, nach dem er die Tasten und Hämmer ausgebaut hat, er könne nichts feststellen und auch nichts anders einstellen, es wäre normal und würde an dem Sample liegen. Könnte mal bitte einer von euch das auf seinem CA-65 testen und mir das Ergebnis mitteilen? Damit man das hört, muss man übrigens fortissimo mit eingeschalteter Anschlagsdynamik spielen.

Vielen Dank und Gruß
Michael
 
Antworten
#2
(15.07.2015, 22:43 )Idoo schrieb: Gibt es hier wirklich niemanden, der ein CA-65 besitzt und bereit ist, dass mal zu testen? Oder liest vielleicht ein Kawai-Mitarbeiter mit?

Vielen Dank Smile



Hallo,

mir ist aufgefallen, dass die Taste A#5 leiser ist als die umliegenden Tasten und vom Klangbild nicht so scharf und hell, eher gedämpft. Der Servicetechniker aus Aachen meint, nach dem er die Tasten und Hämmer ausgebaut hat, er könne nichts feststellen und auch nichts anders einstellen, es wäre normal und würde an dem Sample liegen. Könnte mal bitte einer von euch das auf seinem CA-65 testen und mir das Ergebnis mitteilen? Damit man das hört, muss man übrigens fortissimo mit eingeschalteter Anschlagsdynamik spielen.

Vielen Dank und Gruß
Michael
 
Antworten
#3
Ich kann nur empfehlen mit einem guten Kopfhörer gegenhören um Raumeffekte auszuschließen.
Und dann eine gute Aufnahme davon hier oder anderwo ins Interet stellen. Ist leider mit Arbeit verbunden, aber das könnte etwas bewegen.
 
Antworten
#4
da kann ich lophiomys nur zustimmen..
ohne dem ist zumindest eine wage Fehlereingrenzung kaum machbar. Am besten bei der Aufnahme die benachbarten Tasten unter voller Dynamik im Vergleich nach und nach anspielen... so dass wir genau hören können wie sich der Unterschied abbildet.
Ich bin gespannt auf Deine weiteren Infos.
 
Antworten
#5
(15.07.2015, 22:43 )Idoo schrieb: Hallo,

mir ist aufgefallen, dass die Taste A#5 leiser ist als die umliegenden Tasten und vom Klangbild nicht so scharf und hell, eher gedämpft. Der Servicetechniker aus Aachen meint, nach dem er die Tasten und Hämmer ausgebaut hat, er könne nichts feststellen und auch nichts anders einstellen, es wäre normal und würde an dem Sample liegen. Könnte mal bitte einer von euch das auf seinem CA-65 testen und mir das Ergebnis mitteilen? Damit man das hört, muss man übrigens fortissimo mit eingeschalteter Anschlagsdynamik spielen.

Vielen Dank und Gruß
Michael

Hallo *,

nach meiner zurückliegenden Erfahrung mit einer CA-95 Klaviatur im Zusammenhang mit "gedämpft" klingenden Tönen können mehrere Ursachen vorliegen:

(1.) Die elektrischen Kontakte auf der Platine eines Tastaturkontaktes sind verschmutzt und müssen mitsamt Kontakten gereinigt werden.

(2.) Ein "Hammer" bzw. das Gegengewicht einer Taste bewegt sich nach dem Anschlag zu langsam. Das lässt sich messen durch Protokollierung der höchstens erreichten MIDI-Velocity-Werte am MIDI-Ausgang bei maximalem Anschlag, die einen theoretischen Wert von 127 erreichen können. Dabei sind Werte kleiner 110 ... 115 mit Sicherheit nicht akzeptabel. Dies lässt sich in gewissen Grenzen mechanisch justieren, wie mir seinerzeit ein Werkstechniker versichert hat.

Sofern ein Techniker behauptet hat, dass es sich um ein Sample-Phänomen handeln soll und er keinerlei Probleme erkannt haben will, haben Sie wohl einen "Lötkolben" auf zwei Beinen erwischt, der Ihnen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Unsinn erzählt hat.

Wenn Ihre Klaviatur zu 100% fehlerfrei funktionieren würde, dann gäbe es einen deutlich leiser klingenden Ton nicht. Dem Techniker würde ich für das nächste Mal Hausverbot erteilen Exclamation

Vielleicht rufen Sie einfach einmal Herrn Kunz zur weiteren Abstimmung an, der Ihnen insgesamt sicherlich kompetent weiterhelfen kann.

Beste Grüße aus Hagen
Matthias
 
Antworten
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  CA 95 Tasten schwergängig Manu 5 933 08.12.2017, 21:02
Letzter Beitrag: miro
  CA 67 - eigene Sounds aufrufen beim Splitten Sarah 1 105 21.11.2017, 11:26
Letzter Beitrag: michaelkunz
  Reg speichern beim CA 65 calli 2 732 01.02.2017, 19:56
Letzter Beitrag: calli
  Dämpfungsfilz beim CA970 ist platt coolKeeper 1 629 04.05.2015, 08:50
Letzter Beitrag: michaelkunz
  CA 65: EQ-Einstellungen werden nicht gespeichert Idoo 1 591 28.04.2014, 08:50
Letzter Beitrag: michaelkunz
  Tasten der RM3 reiningen... Galuwen 2 949 23.11.2012, 22:39
Letzter Beitrag: Galuwen
  Tasten schwergängig bei CA1200 Chrischi 1 745 13.12.2011, 10:15
Letzter Beitrag: michaelkunz

Gehe zu:


Suchen: 1 Gast/Gäste