• Willkommen im KAWAI Forum!
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Modulation wheel
#1
Bei den Einstellungen für die Controller eines Klanges kann man den Wirkungsbereich des Modulation Wheel einstellen. Das ist eine gute Sache, aber leider hat diese Einstellung keine Wirkung. Vielleicht kann Kawai da nachbessern?
 
Antworten
#2
(03.10.2015, 20:59 )PianoDine schrieb: Bei den Einstellungen für die Controller eines Klanges kann man den Wirkungsbereich des Modulation Wheel einstellen. Das ist eine gute Sache,  aber leider hat diese Einstellung keine Wirkung. Vielleicht kann Kawai da nachbessern?

Hallo PianoDine,

willkonmmen.

Ich vermute mal, dass Du ein MP7 oder MP11 hast, richtig?
Kannst Du mal ein konkretes Beispiel angeben bei welchem Klang was ohne Wirkung ist.
Ich würde das gerne mal "nachbauen".

viele Grüße
 
Antworten
#3
Hallo JazzJoe

Du hast richtig vermutet, ich habe ein MP7. Du kannst z. B. das Pad3 (7,1,C) nehmen, da steuert das Wheel den Cutoff Parameter. Unter Edit 6.Control 3/6 gibt es die Einstellungen zum Mod. Wheel, u.a. Mod. Range (0..127), aber der Wert hat keine Auswirkung.

Es wäre sehr gut, wenn man um den eingestellten Cutoff-Wert +-20 über das Wheel stellen könnte.

Probiere mal selbst, vielleicht habe ich auch etwas nicht verstanden.

Gruß, PianoDine
 
Antworten
#4
Hallo PianoDine,

bei z.B. Pad3 ( 7/1/C ) ist bei meinem MP7 das Mod Wheel aktiv und zeigt bei Bewegen des Mod Wheel in Display Cutoff -64 bis +64 an und das hört man auch beim Betätigen des Mod Wheel.

Wenngleich ich soundmässig damit überhaupt nichts anfangen kann habe ich allerdings auch den Eindruck dass grundsätzlich bei anderen Sounds durch Verändern von Parametern der werkseitig voreingestellte jeweilige Sound kaum hörbar sich verändert oder wenn, dann nur verschlimmbessert wird.

Ich kann nur lachen, wenn jemand im Bereich Piano (1) aus einem MP7-Pianoklang glaubt durch verändern von Parametern denKlang eines Seiler-Flügel hinzubekommen.
Ein MP7 ist und bleibt ein MP7 und man kann den Sound lieben, hassen oder sich im Laufe der Zeit daran gewöhnen und damit leben.

Das hilft Dir aber bei Deinen Experimenten nicht weiter.
Vielleicht meldet sich mal Herr Kunz zu Deinem Problem. Der kann ganz sicher eine Aussage dazu machen.

Viele Grüße
 
Antworten
#5
Hallo,

die Einstellung Modulation Depth Range (Mod.Range) ist fest der Funktion MODULATION zugeordnet. Eine Änderung der Modulation Depth Range ist also nur wahrnehmbar, wenn unter Modulation Wheel Assign (Mod.Assign) die Funktion MODULATION eingestellt ist. Eine Erweiterung auf andere Funktionen (z.B. Cutoff) ist leider nicht möglich.
Hans Jürgen Kurth

KAWAI Europa GmbH
MAIL: kurth@kawai.de
TEL: 02151-373120
 
Antworten
#6
(08.10.2015, 12:40 )hansjuergenkurth schrieb: Hallo,

die Einstellung Modulation Depth Range (Mod.Range) ist fest der Funktion MODULATION zugeordnet. Eine Änderung der Modulation Depth Range ist also nur wahrnehmbar, wenn unter Modulation Wheel Assign (Mod.Assign) die Funktion MODULATION eingestellt ist. Eine Erweiterung auf andere Funktionen (z.B. Cutoff) ist leider nicht möglich.

Hallo Herr Kurth,

danke für Ihre Information.
>>Eine Erweiterung auf andere Funktionen (z.B. Cutoff) ist leider nicht möglich.<<

Ich habe jetzt ein Verständnissproblem. Bei meinem MP7 verändert das Modulationsrad die Funktion Cutoff bei Pad/Synth (7).
Es wird im Display angezeigt und die Werte bewegen sich von-64 bis +63 und das ist auch hörbar.
Habe ich was falsch verstanden?

Beim Themenstarter ging es ja um ModWheel bei Pad/Synth


Viele Grüße
 
Antworten
#7
Hallo,
die Cutoff Funktion lässt sich ja auf das Modulationsrad legen bzw. ist bei einigen Sounds (z.B. bei PAD3) schon so voreingestellt. PianoDine wollte jedoch den Regelbereich für Cutoff über den Parameter Modulation Depth Range (Mod.Range) ändern. Das ist aber nicht möglich, da dieser Parameter nur für die Funktion MODULATION verwendet werden kann.
Hans Jürgen Kurth

KAWAI Europa GmbH
MAIL: kurth@kawai.de
TEL: 02151-373120
 
Antworten
#8
Hallo Herr Kurth
Vielen Dank für die Antwort. Nur ist das sehr ungeschickt gelöst, denn die Einstellung des ModWheel ist doch zunächst die für einen Controller. Und unter den Controller settings stelle ich dessen Zuordnung und Wirkungsbereich ein. Ich stelle doch an dieser Stelle nicht den Effekt MODULATION ein. Können Sie das bitte mal an die Programmierer bei KAWAI weiter leiten, denn ich denke, so wie es umgesetzt ist, war es nicht beabsichtigt.
Vielen Dank und Gruß,
PianoDine
 
Antworten
  


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Modulation Wheel wackelt nike31 1 1,996 26.11.2013, 09:57
Letzter Beitrag: michaelkunz
  10.2.25 Wheel Mode Bernd Gabel 1 2,245 29.12.2011, 23:26
Letzter Beitrag: Chris

Gehe zu:


Suchen: 1 Gast/Gäste