• Willkommen im KAWAI Forum!
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MP7 mit externem Keyboard spielen
#1
Ich möchte mein MP7 (die Orgel) mit einer externen (ungewichteten) Midi Tastatur (CME UF5) spielen.
Dort gibt's auch Schieberegler, welche sich als Drawbar Steuerung anbieten würden.
Mit 2 Keyboards kann man auch E-Piano und Orgel gleichzeitig spielen.

Am MP7 stelle ich auf der Main Zone (int|ext) einen Drawbar Orgel Sound ein. Am Midi Out kann
ich die Midi Events mitlesen (es wird Channel 3 benutzt).
Wenn ich eine Taste auf dem MP7 drücke, wird ein Orgelsound erzeugt und es wird auf Midi Out eine Note On und Note Off Message auf Channel 3 ausgegeben.

Wenn ich nun auf dem externen Keyboard (Midi Out des externen Keyboards ist mit Midi In des MP7 verbunden) auf dem Midi Channel 3 eine NoteOn Message erzeuge, wird aber ein Piano Sound abgespielt.

Erwarten würde ich, daß ich die Orgel sowohl mit der internen als auch der externen Tastatur spielen kann.
Und nun die Preisfrage: Wo ist mein Denkfehler?

Im Voraus schonmal danke für einen Beitrag.

Viele Gruesse
Klaus Burger  
 
Antworten
#2
klaus.burger@online.de
Ich hab' die Lösung gefunden. 
IdeaIm System Menu unter Midi gibt es im Receive Mode Multi für jeden Kanal ein Setting (OFF, Main, Sub1, Sub..., ON).

Wenn ich mit dem externen Keyboard, welches auf Kanal 3 sendet meinen Orgelsound in der Main Section abrufen will, muß ich in der Main Section den Receive Mode auf Multi einstellen und für den Kanal 3 Main auswählen.

So langsam blicke ich mit dem Midi Gedöns durch - ein gutes Gefühl.
 
Antworten
#3
Hallo zusammen,

ich spiele auch das MP7 mit einer zusätzlichen externen Tastatur (z.B. für Synth-Sounds) und hab das wie oben beschrieben eingestellt (Receive Mode auf Multi, Kanal 1 auf Sub 3 und dort den Synth Sound ausgewählt), was auch funktioniert.
Was aber leider nicht funktioniert ist die Lautstärkeregelung dieser Zone über das am MP7 angeschlossene Expression Pedal.

Für die Sounds der anderen Zonen (z.B. Piano auf Main) funktioniert die Lautstärkeregelung übers Pedal, wenn ich aber auf die externe Tastatur wechsle, muss ich mit dem Lautstärkeschieberegler nachregeln.
Hierbei ist egal, ob die Zone auf INT oder BOTH steht. Im Edit Menü unter Controller ist die Expression Funktion auf ON.

Hab ich was übersehen oder gibt es einen Grund für diese Verhaltensweise?

Gruß Thomas
 
Antworten
#4
Hallo Thomas,

mit dem Expression Pedal lassen sich am MP7 nur Zonen in der Lautstärke regeln, wenn diese auch intern (also auf der Tastatur des MP7) angespielt werden. Wenn die Steuerung via MIDI eingestellt ist und entsprechend über eine externe Tastatur erfolgt, erwartet das MP7 die Expression Information auch über MIDI. Eine Steuerung über ein am MP7 angeschlossenes Expression Pedal ist in diesem Fall nicht möglich.
Hans Jürgen Kurth

KAWAI Europa GmbH
MAIL: kurth@kawai.de
TEL: 02151-373120
 
Antworten
#5
Hallo Herr Kurth,

vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.
Ist eigentlich auch logisch, auch wenn es schön wäre das ggf. über eine Voreinstellung umschalten zu können. So muss ich wohl ein zweites Expression Pedal drunter legen und wechseln.
Oder funktionieren Pedale wie z.B. Boss EV30 mit 2 Ein-/Ausgängen?

Eine weitere Sache ist mir aufgefallen:
Durch das externe Keyboard habe ich den MIDI Receive Mode in den Systemeinstellungen auf "Multi" umgestellt und "Ch1" mit "SUB3" belegt. So kann ich auf Zone 3 die entsprechenden Sounds für z.B. Solopassagen auswählen und über das externe Keyboard spielen.

Alle Sounds für die Zonen habe ich entsprechend eingestellt und in Setups gespeichert. Wie kann ich diese mit einem Midi Programm-/Banknummern Befehl aufrufen? Im Multi Mode kann ich irgendwie nur die einzelnen Sounds über Midi beeinflussen, hier ein ganzes Setup darüber abzubilden ist aber sehr umständlich.

Steht der Receive Mode auf Panel funktioniert das ganze problemlos.

Vielen Dank vorab für Ihre Bemühungen.

Gruß
Thomas Jehle
 
Antworten
#6
Hallo Thomas,

ein analoges Pedal mit 2 Ein- und 2 Ausgängen kann man natürlich an die Line Out Anschlüsse des MP7 anschließen. Ob der Regelweg Ihren Vorstellungen entspricht, kann ich Ihnen jedoch nicht sagen. Das Boss EV30 dagegen hat ja "nur" 2 Ausgänge. Ob die jeweilige Anschlussbelegung mit dem MP7 kompatibel ist, weiß ich leider nicht. Was uns bekannt ist, ist dass das Boss Pedal FV500L nicht kompatibel ist.

Zur Thematik MIDI Receive Mode:

Es ist exakt so, wie Sie es beschrieben haben. Bei der Einstellung "Panel" können Sie via MIDI auf dem System Kanal die SETUP-Plätze umschalten. Bei der Einstellung "Multi" können Sie via MIDI mit Program Change Befehlen die einzelnen Sounds auf den jeweiligen Kanälen umschalten. Für Ihre Anwendung müsste das MP7 noch zusätzlich über einen "Multi-/Panel-Mix Modus" verfügen, welcher aber im MP7 nicht vorgesehen ist.
Hans Jürgen Kurth

KAWAI Europa GmbH
MAIL: kurth@kawai.de
TEL: 02151-373120
 
Antworten
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  MP 11 piano + Begleitung von Keyboard ? miro 6 1,367 13.04.2016, 12:54
Letzter Beitrag: miro

Gehe zu:


Suchen: 1 Gast/Gäste