• Willkommen im KAWAI Forum!
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CA 98 - Verzerrte Wiedergabe einzelner Töne
#1
Hallo,

da zwischen den Jahren weder der Kawai-Support noch mein Händler erreichbar ist, stelle ich meine Anfrage auch mal hier im Forum. Eventuell hat ja jemand dasselbe Problem oder gar eine Lösung.

Letzte Woche wurde mein neues CA 98 geliefert. Seitdem habe ich viel Freude mit dem Gerät. Allerdings ist mir jetzt bei einigen Stücken aufgefallen, dass einzelne Töne bei der Ausgabe über das Lautsprechersystem sehr verzerrt bzw. klirrend klingen, obwohl sich der Lautstärkeregler wie in der Anleitung empfohlen auf der mittleren Position befindet. Bei der Ausgabe über Kopfhörer tritt das Problem nicht auf.

Betroffen sind im Pianist-Modus die Töne d'' bis e''. Im Sound-Modus habe ich dasselbe Problem testweise mit dem EX Concert Grand (e'' und f'') sowie dem SK-5 (d'') reproduzieren können.

Mein Händler hat das Gerät am 18.12. geliefert und mir mitgeteilt, dass er ein gerade eben noch erschienenes Update eingespielt hat. Vermutlich handelt es sich um das EQ-Update. Kann ich in der Bedienoberfläche einsehen, ob dieses Update installiert ist?

Handelt es sich bei dem beschriebenen Problem eventuell um einen Defekt des Lautsprechersystems oder kann ich softwareseitig etwas verändern? Ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen hat nicht geholfen.
Stephan spielt seit Dezember 2017 auf einem CA 98.
 
Antworten
#2
Hallo Stephan,

erstmal willkommen im Forum. Hart Du eine Möglichkeit dieses Phänomen aufzunehmen und als Datei hochzuladen. Das angesprochene Update begreift keine Verzerrungen sondern dass in der mittleren und unteren Octave das Piano etwas dumpf und unnatprlich geklungen hat. Nein mir ist jedenfalls nichts verzerrt. Ev. ist das etwas lose. Hat durch geprüft ob nicht etwas am oder in der Nähe steht, dass die gemischte macht? Mitvibriert? Das CA98 hat ordentlich Power in System :-). Alex.
Alexander K. alias “Galuwen“.

[i]Spielt heute auf : Kawai CA98, (in Kürze Kawai CA99)[/i]

 
Antworten
#3
(30.12.2017, 12:15 )Galuwen schrieb: Hart  Du eine Möglichkeit dieses Phänomen aufzunehmen und als Datei hochzuladen. Das angesprochene Update begreift keine Verzerrungen sondern dass in der mittleren und unteren Octave das Piano etwas dumpf und unnatprlich geklungen hat. Nein mir ist jedenfalls nichts verzerrt. Ev. ist das etwas lose. Hat durch geprüft ob nicht etwas am oder in der Nähe steht, dass die gemischte macht? Mitvibriert?

Ich habe mal testweise eine Tonfolge mit dem Mikrofon meines Smartphone aufgenommen:

https://drive.google.com/open?id=1xx9jWT...JY8zmP1b3l

Das ist nicht perfekt, aber gerade im ersten Durchgang höre ich beim vierten Ton (ab der sechsten Sekunde in der Datei, am besten mit Kopfhörern) ein deutliches Klirren. Wenn man vor dem Gerät sitzt, ist der Effekt wesentlich stärker.

Nach Deinem Hinweis habe ich alles, auch die Notenblätter, vom Gerät geräumt. Es steht einige Zentimeter von der Wand entfernt und berührt nichts. Hat leider nichts geändert.
Stephan spielt seit Dezember 2017 auf einem CA 98.
 
Antworten
#4
Hallo,

Anfangs hatte ich auch diverse kleine Problemchen mit den Tönen. Ich habe dann das CA98 stückchenweise nach vorne und hinten verschoben und den Wall-EQ jeweils aktiviert und deaktiviert.
Es kann also durchaus auch am Standort und Wall-EQ liegen. Am Besten: Testen,
 
Antworten
#5
(30.12.2017, 14:46 )achim Rene schrieb: Anfangs hatte ich auch diverse kleine Problemchen mit den Tönen. Ich habe dann das CA98 stückchenweise nach vorne und hinten verschoben und den Wall-EQ jeweils aktiviert und deaktiviert.
Es kann also durchaus auch am Standort und Wall-EQ liegen. Am Besten: Testen,

Wenn Du schreibst "kleine Problemchen mit den Tönen", meinst Du dann eine ähnliche Tonlage wie die von mir angegebene?

Das mit dem nach vorne und hinten verschieben sowie (De-)Aktivieren des Wall-EQ habe ich versucht. Leider ohne Ergebnis, es sind weiterhin dieselben Töne betroffen.
Stephan spielt seit Dezember 2017 auf einem CA 98.
 
Antworten
#6
Hallo,

klingt spannend. Fahr mal bitte versuchsweise im Virtual Technician und die Ressonanz Einstellungen komplett runter auf Minimum. Klingt aber so als würde da etwas schwingen dass nicht soll. Alexander. Ich teste das mal heute Abend zu Hause ob ich das reproduzieren kann.
Alexander K. alias “Galuwen“.

[i]Spielt heute auf : Kawai CA98, (in Kürze Kawai CA99)[/i]

 
Antworten
#7
Ansonsten vielleicht auch mal in die "String Resonance"-Einstellung des Virtual Technician schauen???


P.S. Ich empfinde das eher als Nebengeräusch, aber nicht als Verzerrung...
Gruss, Musikus (Kawai CA-78, Kawai K 300 Aures)
 
Antworten
#8
(30.12.2017, 15:55 )Galuwen schrieb: klingt spannend. Fahr mal bitte versuchsweise im Virtual Technician und die Ressonanz Einstellungen komplett runter auf Minimum.
Hab ich gemacht: Reverb aus, Resonanz runter, Resonanztiefe runter, "Noiseless"-Smart-Einstellung. Hat alles keinerlei Effekt.

Zitat:Klingt aber so als würde da etwas schwingen dass nicht soll. Alexander. Ich teste das mal heute Abend zu Hause ob ich das reproduzieren kann.
Das macht mir zumindest Mut, wenn ich nicht der einzige bin, der da ein Störgeräusch hört.
Stephan spielt seit Dezember 2017 auf einem CA 98.
 
Antworten
#9
(30.12.2017, 15:55 )Musikus schrieb: P.S. Ich empfinde das eher als Nebengeräusch, aber nicht als Verzerrung...

Geräusche beschreiben ist ja immer eine Herausforderung. Wink
Stephan spielt seit Dezember 2017 auf einem CA 98.
 
Antworten
#10
Ja Kawai hat nicht nur eine tolle Community sondern zum Glück auch einen spitzen Service :-)!
Alexander K. alias “Galuwen“.

[i]Spielt heute auf : Kawai CA98, (in Kürze Kawai CA99)[/i]

 
Antworten
  


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  CA 98 Töne verzerrt? cheech 1 1,015 15.10.2019, 08:28
Letzter Beitrag: michaelkunz
  Achtung USB Wiedergabe!! Teilweise Entwarnung... Galuwen 3 2,208 15.01.2018, 01:05
Letzter Beitrag: Galuwen
  Lautstärkeunterschied Audio Wiedergabe zu eigenem Spielen Sara74 1 2,125 12.01.2016, 12:07
Letzter Beitrag: michaelkunz
  CA-65 Dynamik Problem einzelner Noten jhab 4 3,189 15.09.2014, 11:11
Letzter Beitrag: jhab
  Line In und Tone Control? Monte 3 3,493 23.04.2013, 09:05
Letzter Beitrag: michaelkunz

Gehe zu:


Suchen: 1 Gast/Gäste