• Willkommen im KAWAI Forum!
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
HALLO KAWAI - SERIÖSE TIMELINE FÜR PATCHES BITTE...
#21
Ich habe das Kopfhörerproblem nicht, allerdings habe ich auch noch nicht das update auf 1.02 gemacht (habe 1 01). Deshalb werde ich jetzt auch erstmal nicht dieses update machen.
 
Antworten
#22
(08.03.2018, 16:31 )Pianowoman schrieb: Ich habe das Kopfhörerproblem nicht, allerdings habe ich auch noch nicht das update auf 1.02 gemacht (habe 1 01).  Deshalb werde ich jetzt auch erstmal nicht dieses update machen.

Hörst du auch das störende Klirren, dass ich erwähnt habe? Wenn ja, hast du den Eindruck, dass das aufgenommene, "richtige" Klavier wirklich so getönt hat?

Ich habe mit allen Parameter des Pianist Modus gespielt, nutzlos. Und wenn ich statt "Classic" "Bright" oder "Pop" wähle, wird es noch schlimmer.
Kawai CA98, Technics SX-PX201
 
Antworten
#23
(08.03.2018, 23:50 )paf schrieb:
(08.03.2018, 16:31 )Pianowoman schrieb: Ich habe das Kopfhörerproblem nicht, allerdings habe ich auch noch nicht das update auf 1.02 gemacht (habe 1 01).  Deshalb werde ich jetzt auch erstmal nicht dieses update machen.

Hörst du auch das störende Klirren, dass ich erwähnt habe? Wenn ja, hast du den Eindruck, dass das aufgenommene, "richtige" Klavier wirklich so getönt hat?

Ich habe mit allen Parameter des Pianist Modus gespielt, nutzlos. Und wenn ich statt "Classic" "Bright" oder "Pop" wähle, wird es noch schlimmer.

Das Problem ist auch beim MP11 bei bestimmten Tasten.
Also ist kein CA spezifischer Problem, eh globale Kawai Problem.

Und kein Flügel hat solchen klierenden Ton... 
Und schon gar nicht ein einziger Flügel für über 100 000 €, der gesampelt wird. Punkt

LG
Miro
 
Antworten
#24
(08.03.2018, 23:50 )paf schrieb:
(08.03.2018, 16:31 )Pianowoman schrieb: Ich habe das Kopfhörerproblem nicht, allerdings habe ich auch noch nicht das update auf 1.02 gemacht (habe 1 01).  Deshalb werde ich jetzt auch erstmal nicht dieses update machen.

Hörst du auch das störende Klirren, dass ich erwähnt habe? Wenn ja, hast du den Eindruck, dass das aufgenommene, "richtige" Klavier wirklich so getönt hat?

Ich habe mit allen Parameter des Pianist Modus gespielt, nutzlos. Und wenn ich statt "Classic" "Bright" oder "Pop" wähle, wird es noch schlimmer.

Meinst du das, was"stephan" hier mal beschrieben hat und diese Aufnahme davon gemacht hat? Also so eine Art hellen Nachhall?

https://drive.google.com/file/d/1xx9jWTm...p=drivesdk
 
Antworten
#25
Sad 
(09.03.2018, 08:10 )Pianowoman schrieb: Meinst du das, was"stephan" hier mal beschrieben hat und diese Aufnahme davon gemacht hat? Also so eine Art hellen Nachhall?
https://drive.google.com/file/d/1xx9jWTm...p=drivesdk
Nein, nicht wirklich. Hier habe ich es aufgenommen (CA98 -> USB MP3 mit dem "Recorder", also direkt digital ab Klanggenerator):

https://www.dropbox.com/s/159ni9lfhqkpui...c.MP3?dl=0

Das Klirren, das ich meine, ist besonders gut bei der 3. einzelnen Note (alle sind C) und noch viel stärker bei den Akkorden 2 bis 4 (C-E-G) im Hintergrund nach ca. 1/3 Sekunde hörbar - und für mich störend.

Wie gesagt, kommt es es ist bei allen Noten, aber je höher und lauter die Note (oder der Akkord) desto stärker bzw. störender.

Ich bin auf das Feedback der andern CAx8 / NV10 Besitzer gespannt. Ich nehme allerdings nicht an, dass die anderen CAx8 oder die NV10 anders sind... aber mir nimmt Wunder, ob ich der einzige bin, den es so fest stört.

NACHTRAG: ich habe es beim Händler auf einem anderen CA98, mit FW 1.0.0 (meines hat 1.0.2) ausprobiert: es tönt genau gleich. Ich habe auch versucht mit "Tone control" die hohen Frequenzen zu dämpfen: das Klirren wird gedämpft, aber der Klang ist schlecht. Ich werde noch mit einem Sprectrum Analyser prüfen, ob im Frequenzbereich etwas auffällt.
Kawai CA98, Technics SX-PX201
 
Antworten
#26
Hast du eigentlich schon mal zum Vergleich einen echten Flügel gespielt um zu hören, ob das Klirren da auch auftritt?
Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
(Offenbarung 21,6 - Jahreslosung 2018)


 
Antworten
#27
(10.03.2018, 18:52 )haase schrieb: Hast du eigentlich schon mal zum Vergleich einen echten Flügel gespielt um zu hören, ob das Klirren da auch auftritt?

Jein, beim Händler habe ich versucht und nichts desgleichen gehört, aber ich habe nicht sehr laut gespielt.

Weder im Sound-Modus noch bei anderen ePianos (z.B. Yamaha CLP 6x5) höre ich so was, auch mit Kopfhörern nicht.

Ich habe übrigens eine FFT des Audio-Ausgangs des CA98 gemacht und konnte keine auffälligen Frequenzen entdecken.
Kawai CA98, Technics SX-PX201
 
Antworten
#28
@paf: aus deiner Aufnahme konnte ich jetzt nicht so viel heraushören. Das liegt aber eher an meinem Computer, der keine guten Lautsprecher hat. Aber so wie du das Problem beschreibst, scheint es ja doch so wie bei Stefan zu sein, diese hohe Frequenz, die man hört. Das habe ich auch im Pianist Modus. Ich benutze eigentlich fast nur den Soundmodus, da ich zudem im Pianist Modus noch ein anderes Problem habe. Ansonsten bin ich aber sehr zufrieden mit dem Piano Wink
 
Antworten
#29
Thumbs Down 
Mein aktuelles Fazit zum CA98 (und wahrscheinlich CA78 und NV10):
  • ausgezeichnete Tastatur
  • toller farbiger Bildschirm mit schlecht konzipiertem und fehlerhaftem GUI
  • Superklang im "Pianist" Modus, aber mit soviel Problemen belastet, dass man schlussendlich nur noch den alten "Sound" Modus braucht
  • diverse "kleine" Probleme mit Kopfhörer-Steckdose-Crash, Bluetooth audio Rauschen, USB-Stick-Crash und bestimmt weitere.
... und bis jetzt hat Kawai, trotz einstimmig angepriesenen tollem Service, anscheinend nichts getan.

Bin ich im falschen Film, oder habe ich eine Episode verpasst?

Gruss
Patrick

PS: als ich beim Händler am Freitag meinen Klangtest durchführen wollte, ist das GUI des CA98 (v1.0.0) beim Einstecken des Kopfhörers sofort abgestürzt... welch eine Überraschung!
Kawai CA98, Technics SX-PX201
 
Antworten
#30
Kann ich so unterstreichen.

Kawai muss jetzt echt mal etwas tun...
E-Piano: Kawai CA98
 
Antworten
  


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kawai CA65 - Tasten hängen rroman 8 3,946 20.11.2020, 16:25
Letzter Beitrag: rroman
  Kawai CA 63 verstimmt GerdH 2 1,272 23.03.2020, 12:02
Letzter Beitrag: michaelkunz
  Kawai CA98 Virtuelles Keyboard. Galuwen 1 2,743 27.11.2017, 16:00
Letzter Beitrag: Aaron Rust
  Kawai CA98 Galuwen 2 9,239 17.11.2017, 22:51
Letzter Beitrag: Galuwen
  Kawai CA 67 - Herstellungsland LetMePlay 3 4,514 03.02.2016, 13:10
Letzter Beitrag: michaelkunz
  Kawai CA 640 Spezifikation Flintenwilli 6 6,324 06.12.2015, 17:36
Letzter Beitrag: moki
  Kawai CA 67 Neues Software Update 1.06 mic77 13 13,420 05.06.2015, 10:41
Letzter Beitrag: hansjuergenkurth
Wink Mein erster Testbericht KAWAI CA97 (4,5 von 5 Sternen) UPDATE !!!! Galuwen 12 14,521 24.05.2015, 21:23
Letzter Beitrag: tristan2512
Exclamation Kawai Schriftzug geht ab! Lang Lang 4 4,508 17.02.2015, 23:09
Letzter Beitrag: haase
  Steinway & Sons vertreibt Kawai in Österreich. Galuwen 2 3,692 01.05.2014, 10:16
Letzter Beitrag: Galuwen

Gehe zu:


Suchen: 1 Gast/Gäste