• Willkommen im KAWAI Forum!
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CA97 Line Out - Frage
#1
Hallo, liebe Leute,

aktuell stellt sich mir die Frage, ob sich das CA97 stumm schaltet, wenn ich über die Line Out-Ausgänge ein Stereo-Signal über die Klinkenbuchsen abgreife. Auch frage ich mich, ob am Line Out-Ausgang immer ein Signal anliegt, auch wenn über den Kopfhörer gespielt wird und ob die Line Out-Ausgänge symmetrisch oder unsymmetrisch ausgeführt sind.

Ja, natürlich kann ich das ausprobieren. Allerdings bin ich die ganze Woche beruflich unterwegs und kann das leider nicht selbst testen, benötige diese Information allerdings noch vor meiner Rückkehr zum Wochenende.

Wer weiss Rat? Besten Dank für Eure Rückmeldung!

Viele Grüße
Matthias
 
Antworten
#2
Hi Matthias

Am "Line OUT" liegt normalerweise immer ein Signal,
außer wenn man  in der Setup die "Line OUT" Routen kann.
Aber mir ist bei Kawai so ein Setup nicht bekannt.

"Line OUT" kann man mit „Master  Volume“ nicht ansprechen.
Nur über „Level Regler“ ist das möglich.

Am "Line Out" also liegt ständig ein Signal,
egal ob ein Kopfhörer drin ist oder nicht.

Normalerweise die interne Boxen beim Line Out an Speisung sollen  weiter laufen,
sonst wäre auf der Bühne ein Monitoring nicht mehr möglich.

LG
Miro
 
Antworten
#3
(23.01.2018, 23:55 )miro schrieb: Hi Matthias

Am "Line OUT" liegt normalerweise immer ein Signal,
außer wenn man  in der Setup die "Line OUT" Routen kann.
Aber mir ist bei Kawai so ein Setup nicht bekannt.

"Line OUT" kann man mit „Master  Volume“ nicht ansprechen.
Nur über „Level Regler“ ist das möglich.

Am "Line Out" also liegt ständig ein Signal,
egal ob ein Kopfhörer drin ist oder nicht.

Normalerweise die interne Boxen beim Line Out an Speisung sollen  weiter laufen,
sonst wäre auf der Bühne ein Monitoring nicht mehr möglich.

LG
Miro
Hallo zusammen,

mir ist das mit den Line-Out völlig unklar:

1) Die englische und die deutsche BA sind in diesen Punkten (Lautstärkeregelung des Line-Out) völlig widersprüchlich. Sowohl in den beiden Versionen als auch innerhalb des jeweiligen Textes.
2) Verbinde ich meine Line-Out mit dem Verstärke oder direkt den Aktivboxen, kommt kein Ton. Verändere ich die Lautstärke am Master Volume-Regler, ändert sich lediglich die Lautstärke der internen Lautsprecher.
3) MbM nach sollte es gerade an den Geräten der CA-Serie möglich sein, Line-Out und die internen Lautsprecher für ein Monitoring getrennt regeln zu können.

Wäre schön, wenn jemand von Kawai Licht ins Dunkel bringen könnte.
LG Haiko
neu am CA-78
 
Antworten
#4
Zur Frage bzgl. symmetrisch oder unsymmetrische Line out: Die Ausgänge sind unsymetrisch. Symmetrische Ausgänge sind bei Kawai meistens als XLR ausgeführt. Hat eigentlich nur bei Stagepianos wie dem MP 11 Sinn, weil auf Bühnen eine symmetrische Signalführung üblich ist. Bei Homepianos reichen für normal unsymmetrische Ausgänge.
Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
(Offenbarung 21,6 - Jahreslosung 2018)


 
Antworten
#5
(18.02.2018, 16:04 )haase schrieb: Zur Frage bzgl. symmetrisch oder unsymmetrische Line out: Die Ausgänge sind unsymetrisch.   Symmetrische Ausgänge sind bei Kawai meistens als XLR ausgeführt. Hat eigentlich nur bei Stagepianos wie dem MP 11 Sinn, weil auf Bühnen eine symmetrische Signalführung üblich ist. Bei Homepianos reichen für normal unsymmetrische Ausgänge.

Hallo,

welches Kabel kannst du denn in solch einem Fall empfehlen?
Ich verwende bisher eins mit 6,3mm-Klinke auf XLR male.
LG Haiko
neu am CA-78
 
Antworten
#6
Bevor ich das beantworten kann sage mir bitte noch, ob du das Signal an ein Mischpult weitergibst.
Oder probiere einfach mal ein anderes Kabel. Defekte Kabel sind meistens eines der Hauptprobleme, wenn auf der anderen Seite kein Ton rauskommt.
Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
(Offenbarung 21,6 - Jahreslosung 2018)


 
Antworten
#7
(18.02.2018, 20:51 )haase schrieb: Bevor ich das beantworten kann sage mir bitte noch, ob du das Signal an ein Mischpult weitergibst.
Oder probiere einfach mal ein anderes Kabel. Defekte Kabel sind meistens eines der Hauptprobleme, wenn auf der anderen Seite kein Ton rauskommt.

Hallo,

nein, die beiden Kabel sind sicherlich nicht defekt. Sie spielten bis zum Eintreffen des CA-78 zwischen DAC (GraceDesign m903) und dem Vorverstärker.
Das Signal möchte ich entweder an den Vorverstärker weiterleiten (hat symm. und unsymm. Eingänge) oder an den Stax-KHV (hat symm. und unsymm. Eingänge) oder direkt an die Aktivboxen (nur symm.).
LG Haiko
neu am CA-78
 
Antworten
#8
Hm da ist guter Rat teuer. Ich habe nämlich den Gedanken gehabt, ob eventuell eine anliegende Phantomspeisung das Problem verursachen könnte. Die von dir verwendeten Kabel sind auf jeden Fall geeignet und du brauchst dir da keine neuen kaufen.
Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
(Offenbarung 21,6 - Jahreslosung 2018)


 
Antworten
#9
Hallo luukku,

die Angaben in der deutsche Bedienungsanleitung sind leider nicht korrekt. Wir werden in Kürze eine korrigierte Version online stellen.

Richtig ist:

Der Pegel an den unsymmetrischen LINE OUT Anschlüssen wird - gemeinsam mit der Lautstärke über die eingebauten Lautsprecher des CA78 - mit dem MASTER VOLUME Regler geregelt.

Sie schreiben, dass an den LINE OUT Anschlüssen kein Signal anliegt. Schließen Sie bitte testweise einen Kopfhörer an das CA78 an, um sicherzustellen, dass der Klang der eingebauten Lautsprecher nicht den Klang der angeschlossenen Aktivboxen übertönt. Sollte immer noch kein Signal über die Aktivboxen hörbar sein, rufen Sie uns doch bitte einmal unter der Rufnummer 02151-373120 an.
Hans Jürgen Kurth

KAWAI Europa GmbH
MAIL: kurth@kawai.de
TEL: 02151-373120
 
Antworten
#10
Huch, da ist ja wieder jemand von Kawai ! Hätte ich ja fast nicht mehr daran geglaubt... Wink
 
Antworten
  


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tastaturgeräusch bei meinem CA97. Galuwen 13 9,952 03.02.2016, 22:52
Letzter Beitrag: Galuwen
  CA97 Ablage - stabil genug für einen iMac? wizzard 4 3,318 31.01.2016, 16:31
Letzter Beitrag: yocky
  Line-in auf Kopfhörer ? Nobbyktm 1 2,494 08.12.2015, 14:06
Letzter Beitrag: michaelkunz
Wink Mein erster Testbericht KAWAI CA97 (4,5 von 5 Sternen) UPDATE !!!! Galuwen 12 11,285 24.05.2015, 21:23
Letzter Beitrag: tristan2512
  Lokale Tonerzeugung abschalten - nur über Line-in spielen. Galuwen 0 1,423 12.07.2013, 21:56
Letzter Beitrag: Galuwen
  Line In und Tone Control? Monte 3 3,462 23.04.2013, 09:05
Letzter Beitrag: michaelkunz
  CA95 Pfeifgeräusche aus Lautsprecher durch Line-in-Kabel Digi 8 6,062 23.09.2012, 11:43
Letzter Beitrag: thersyan

Gehe zu:


Suchen: 1 Gast/Gäste