Home

Was ist neu an der K 5000 Version 4.03 ?!

Nr. Model Änderung/ Fehler Was? Beschreibung
1 W S   Änderung Link Bank hinzugefügt Erlaubt das freie Zusammenstellen einer eigenen Liste mit vorhandenen Sounds.
Drücken Sie die "ADDITIVE" Symboltaste bis LINK erscheint.
Benutzen Sie nun R3 & R4 (oder das Rad) um die gewünschte Position auszuwählen.
Drücken Sie die Taste R1 um in den Edit-Modus zu schalten und stellen Sie den gewünschten Sound mit dem Rad oder R3/R4 ein. Drücken Sie R1 erneut, verlassen Sie den Link Edit-Modus und Ihre Einstellung ist gespeichert. Dies ist sinnvoll für Live-Situationen, um schnell zwischen Sounds verschiedener Bänlke hin- und herzuschalten.
2 W S R Fehler Defekt an der Wellenform 398 Beseitigt
3 W    

Fehler

Änderungen bei den Track Initial Einstellungen Vol/Attack/etc... haben die SINGLE Patches unkontrolliert verändert. Beseitigt
4   S   Änderung Effekte AN/AUS Die Effekte können nun mit der Taste L4 einfach AN/AUS geschaltet werden.
5   S   Änderung FSW (Fußtaster) Polarität Normal/Reverse Kann nun durch Einschalten bei nicht getretenem Pedal eingestellt werden.
6   S   Änderung Program Link Up/Down Kann nun den Fußtastern zugewiesen werden.
7 W     Fehler Punch-In Geräusch Beseitigt
8   S R Änderung Arpeggiator Daten Können nun auch als Einzeldaten geladen werden.
9 W S R Änderung Effekt Kopie-Funktion im Multi bzw. Combi Modus Nun können Effekteinstellungen eines SINGLES in ein Multi bzw. Combi kopiert werden.
10 W     Änderung TRACK Mute Einstellungen Werden nun beim Wechsel von Songs oder zwischen SINGLE und COMPOSE Modus behalten.
11 W     Änderung "Destroy" Song umbenannt Heißt jetzt "Erase"
12 W     Änderung Paste sendet kein Event (aktuell CC#0) Wenn prg=off
13 W     Änderung Effekt Kopie-Funktion im Compose Modus Nun können Effekteinstellungen eines SINGLES in den Compose-Modus kopiert werden.
14 W     Änderung Sequenzer Count-In Jetzt automatisch 2 Takte und einstellbar.
15   S R Änderung MIDI Setup "PRG" umbenannt Heißt jetzt "PGM"
16 W S R Änderung Phrase Demos Verfügbar für alle Singles.
W, halten von TRACK Up und Down
S/R, halten von SECTION Up und Down
17 W S R Änderung Neue Werksounds Die 4.03 enthält die Soundbank "British" als Werksounds. Sichern Sie daher vor dem Laden Ihre Sounds ab.
18 W S R Änderung Beschriftungen Viele Menüs sind Überarbeitet worden und bieten eine verständlichere Beschriftung
19 W S   Änderung Local Modus Die Einstellung der Local Funktion bleibt auch nach dem Ausschalten erhalten.

Copyright Kawai Europa GmbH