Home

Was ist neu an der MP9500 Version 1.1 ?!

Nr. Änderung/Fehler Was? Beschreibung
1 Neu Anzeige von Zonen-Soundnamen im Multi Modus Zur besseren Übersicht kann man sich die Namen der verwendeten Sounds innerhalb eines Multis jetzt durch Halten der entsprechenden ZONE SELECT Taste anzeigen lassen.
2 Änderung Umschaltung von MULTI zum SINGLE Modus und zurück per MIDI ausschließlich auf dem SYSTEM Kanal Wenn ein Programmwechselbefehl von 0-63 auf dem SYSTEM Kanal erfolgt, schaltet das MP9500 auf den entsprechenden SINGLE Sound. Wenn ein Programmwechselbefehl von 64-127 auf dem SYSTEM Kanal erfolgt, schaltet das MP9500 auf das entsprechende MULTI.
3 Änderung MUTE Voreinstellung im SYSTEM geändert. Ab sofort sind die Kanäle 1-4 auf PLAY und die Kanäle 5-16 auf MUTE gesetzt.
4 Fehler Falsche Anzeige einiger Displaymitteilungen Beseitigt
5 Fehler USER TOUCH CURVE ließ sich nicht korrekt speichern Beseitigt
6 Neu Umschalttiming verbessert Beim Umschalten von SINGLEs oder MULTIs werden die Effekt solange gehalten bis eine neue Taste angeschlagen wird. Auch Lautstärkeänderung erfolgen erst nach dem ersten Anschlag nach Umschaltung. Dadurch ergibt sich eine verzögerungs- und störungfreie Umschaltung.
7 Neu INITIAL CURRENT im SYSTEM Menü Mit dieser Funktion kann das aktuelle Patch auf eine Standardeinstellung mit Pianoklang gebracht werden.
8 Änderung RESET Funktionen im SYSTEM Menü Grundsätzlich wird mit RESET immer die Werkseinstellung der gewählen Funktion wiederhergestellt.
9 Neu Polyphoniemanagement Neue Polyphonieverwaltung speziel bei gedrücktem Sustainpedal.
Dadurch deutliche Reduktion von Noten-"Cuts".

Copyright Kawai Europa GmbH