Home / Produkte / Ältere Produkte

CA 7



CA7R CA7R CA7R

Sound
Völlig neue Pianoklänge mit Harmonic Imaging Technologie bilden das Herzstück der Concert Artist Pianos der neuesten Generation. Noch größere Detailtreue und Authenzität sowie unterschiedliche Grundcharaktere für noch mehr Flexibilität zeichnen diese Pianoklänge aus. Die authentischen Pianoklänge der Concert Artist Digitalpianos beginnen mit einem der besten Konzertflügel der Welt, dem Kawai EX. Der ausgesprochen volle Klang wurde in einem schalltoten Raum innerhalb unserer Pianoentwicklungsabteilung reflexionsfrei aufgezeichnet. Unsere Ingenieure analysierten die harmonischen Strukturen des Flügels und erstellten eine sehr genaue "Karte" für jede Taste über den gesamten Dynamikbereich. Schließlich arbeiteten unsere Ingenieure mit unseren Pianotechnikern zusammen, um den exzellenten Klang des original Pianos zu reproduzieren. Die Klangdaten wurden digital gestimmt und nach Gehör durch unsere Pianotechniker intoniert. Das Resultat ist eine neue Qualität an Authentizität in der Kunst der Digitalpianos.

CA7R

CA 7 Rosenholz

Tastatur
Als einer der weltweit führenden Hersteller von akustischen Pianos, kennt Kawai die entscheidenden Kriterien, die das Spielgefühl beeinflussen. Aus diesem Grund verwendet Kawai als einziger Hersteller bereits seit mehr als 20 Jahren Holztasten für Digitalpianos. Die Modelle der CA Reihe verwenden unsere einzigartige AWA GRAND PRO Mechanik. Wie bei einem akustischen Piano gibt es schwerere Hämmer im Bass und leichtere Hämmer im Diskantbereich. Die AWA GRAND PRO simuliert genau diesen Effekt durch unterschiedliche Hammergewichte in jeder Tastaturzone.

AWA Grand PRO Zonen

Zusätzlich sind im Bassbereich zur besseren Spielkontrolle bei seichtem Spiel Gegengewichte in die Tasten eingearbeitet. Die AWA GRAND PRO Mechanik simuliert die Flügelmechanik sehr authentisch. Die 32,5 cm langen Tasten liegen auf einem echten Waagebalken. Die Tastenunterseite schlägt beim Spiel satt auf echten Filz auf. Diese Merkmale finden Sie genau so auch in einem echten Flügel. Mit der AWA GRAND PRO Mechanik vergessen Sie leicht, dass Sie ein Digitalpiano spielen.

AWA Grand PRO GIF

Anschlag
Bisher war es nur möglich aus vorgefertigten Anschlagsdynamikkurven eine Ihrem Spiel nahe liegende zu wählen. Mit der Möglichkeit selbst eigene Anschlagsdynamikkurven zu erstellen, finden Sie einfach und schnell die perfekte Kurve. Im User Touch Curve Modus werden Sie aufgefordert dynamisch von pianissimo bis fortissimo zu spielen, ganz so wie Sie es sich vorstellen. Danach analysiert das Piano Ihren Spielstil und erzeugt die perfekte Kurve für Sie persönlich. Zwei Kurven können gespeichert werden.

CA7M

CA 7 Mahagoni

Virtueller Techniker
Ein Pianotechniker spielt eine wichtige Rolle für ein akustisches Piano, um es in bester Verfassung zu halten und perfekt zu intonieren oder zu stimmen. Unsere VIRTUAL TECHNICIAN Funktion erledigt diese Aufgaben digital. Sie finden hier Einstellungen für virtuelle Intonation, Saitenresonanzsimulation, Dämpfereffekt, Anschlagsdynamikkurven, Stimmung und historische Stimmungen. Die neue Saitenresonanzsimulation erzeugt beim Spiel ohne Pedal alle natürlichen Resonanzen der verwendeten Tasten bzw. Saiten. Der neue Dämpfereffekt lässt die Resonanzboden- und Saitenresonanzschwingungen natürlich erklingen.

Benutzer Speicher
Wählen Sie einfach die gewünschten Klänge oder Kombinationen, Effekte, Anschlagskurve, etc... und speichern Sie diese Einstellungen auf eine der 10 Registrationstasten. Anschließend können diese Einstellungen dann per Knopfdruck einfach wieder abgerufen werden. Ständiges, langwieriges Einstellen der gewünschten Lieblingseinstellungen entfällt somit.

CA7C

CA 7 Kirsche

Dual und Split Modi
Wenn Sie zwei Klänge gleichzeitig spielen (DUAL) oder verschiedene Klänge für die rechte und linke Hand eingestellt haben (SPLIT), können Sie mit dem Balance Regler einfach und schnell das Lautstärkeverhältnis beider Klänge zueinander regeln. Darüber hinaus lässt sich die Oktavlage des zweiten Klanges sowohl im DUAL als auch im SPLIT Betrieb einstellen (Layer Octave Shift, Lower Octave Shift). Neu ist auch die Möglichkeit das dynamische Verhalten des zweiten DUAL Klanges unabhängig zu regeln (Layer Dynamics). Dadurch können zum Beispiel unerwünschte Lautstärkesprünge beim Doppeln mit Streicherklängen vermieden werden.

Digitale Verstärkung
Erstmals werden bei den Modellen CA9 und CA7 unsere neuen digitalen Verstärker verwendet. Dieser zeichnet sich durch eine sehr klare und reine Klangwiedergabe und höchste Betriebssicherheit aus. Damit ist Kawai der erste Hersteller, der digitale Verstärker wie Sie im HiFi High-End Bereich schon eingesetzt werden, verwendet.

CA97 Digital Amp

MIDI und USB
Die Concert Artist Pianos bieten eine komplette MIDI Implementation, inklusive 16 Kanal Multimodus und Controllerkeyboard Funktionen. Erweitern Sie Ihren musikalischen Spaß mit MIDI Software, Notationsprogrammen oder anderen MIDI-fähigen Geräten. Die eingebaute USB Schnittstelle erlaubt die direkte Verbindung zu Desktop oder Laptop Computern. Steigen Sie in die Welt der Computermusik mit nur einer einfachen Verbindung ein.

CA Serie USB/MIDI

Hall und Effekte
Fünf Halleffekte simulieren Umgebungen von kleinen Räumen bis zu Konzerthallen und lassen Sie speziell beim Kopfhörerspiel die ganze Klangfülle und Räumlichkeit spüren. Digitale Effekte wie Echo (3 Typen), Chorus, Tremolo und rotierende Lautsprecher (2 Typen) erzeugen einen bemerkenswerten Realismus für die Concert Artist Klänge. Beim CA7 lassen sich die digitalen Effekte sogar detailliert anpassen und abspeichern.

Metronom und Schlagzeugrhythmen
Bei dem Modell CA7 stehen Ihnen außer dem normalen Metronomklick in verschiedenen Taktarten zusätzlich 100 Schlagzeugrhythmen zur Verfügung. Spielen Sie statt zu einem langweiligen Klick doch mal mit dem ganzen Schlagzeug. Rhythmen aus verschiedensten Stilistiken laden Sie ein und können im Tempo verändert werden. Nie hat Üben mehr Spaß gemacht.

CA Serie 3 Pedale

-
-
  • Tastatur
  • AWA GRAND PRO Hammermechanik mit 88 Holztasten
  • Klänge
  • 60
  • Klangkategorien
  • Piano 1, Piano 2, E.Piano, Zugriegelorgel, Kirchenorgel,Cembalo/Vibraphone, Streicher, Vokal, Flächen, Bass/Gitarre
  • Klangherkunft
  • Harmonic Imaging ® Technologie II
  • Polyphonie
  • max. 96 Noten
  • Hall
  • Raum 1/2, Bühne, Halle 1/2
  • Effekte
  • Chorus, Delay 1/2/3, Tremolo, Rotary 1/2, diverse Parameter einstellbar
  • Dual-Modus
  • Ja, mit Balance
  • Split-Modus
  • Ja, mit Balance und freiem Splitpunkt
  • Anschlags- Dynamik
  • Normal, Light 1/2, Heavy 1/2, Aus, User 1/2
  • Stimmungen
  • Equal (Piano Only), Mersenne pure (Major), Mersenne pure (minor), Equal (Piano Only), Mersenne pure (Major), Pythagorea, Meantone, Werckmeister III, Kirnberger III, Mersenne pure (minor), Pythagorea, Meantone, Equal (Flat), Equal, USER
  • Rekorder
  • 5 Lieder, 2 Spuren, 15.000 Noten
  • Metronom/ Taktarten
  • 10 Taktarten, Tempo, Lautstärke, zzgl. 100 Schlagzeugrhytmen
  • Virtual Technician
  • Damper Effekt: Ja, einstellbarSaitenresonanz: Ja, einstellbarStretch Tuning: Normal, WeitVirtual Voicing: Ja, 6 TypenGrundstimmung: Ja, einstellbar
  • Registrationen
  • Ja, 10 Speicherplätze
  • Sonstige Features
  • Lautstärkeregler, Dual- und Splittaste, Dual/Split Balanceregler, Transposetaste, Brilliance, Layer Dynamics, Layer Octave Shift, Lower Octave Shift, 16-facher MIDI Multimodus
  • Piano Music
  • 43 Songs
  • Concert Magic Songs
  • 176
  • Display
  • 2x16 Zeichen LCD
  • Pedale
  • 3, Dämpferpedal 8-stufig
  • Oberflächen- Farbe
  • Rosenholz, Kirsche oder Mahagoni
  • Tastatur- Abdeckung
  • Ja, versenkbar
  • Anschlüsse
  • Kopfhörer x 2, MIDI In/Out/Thru, Line In (Stereo) regelbar, Line Out (Stereo), USB Schnittstelle
  • Lautsprecher
  • 13cm x 2, 1,9cm x 2
  • Leistung
  • Digitalverstärker 60W x 2
  • Maße in cm
  • 138 x 51 x 94
  • Gewicht in kg
  • 68
  • Preis
-
  • TASTENWELT Ausgabe 47/02

    " Wer an einer solchen Tastatur als Klavierschüler lernt, geht keinerlei Kompromisse ein und bekommt alle Vorzüge einer echten Klaviatur geboten....Mit einem CA7 entscheided man sich bewusst für ein Digitalpiano der Oberklasse mit anspruchsvoller Qualität, die Grundlage für langfristigen Spielspass ist."

  • OKEY Ausgabe 59/04

    Das CA7 ist ebenfalls ein tolles Instrument, das sich optimal für den fortgeschrittenen Klavierschüler anbietet.



Änderungen der Spezifikationen und Ausstattung jederzeit vorbehalten.

Copyright Kawai Europa GmbH