Home / Produkte / Digitalpianos / ES Serie

ES 520



At Home. On Stage. Your Music.

Der „kleine Bruder“ des ES920 überzeugt durch die gleiche Basiskonfiguration und ein noch geringeres Gewicht. Mit nur 14,5 kg ist das ES520 extrem leicht zu transportieren, spart aber keineswegs an hochwertiger Ausstattung und Features. RH-C Tastatur, PHI Klangerzeugung, Rhythm Section und Bluetooth Audio/MIDI sind ebenso an Bord wie die Möglichkeit des optionalen GFP-3 Pedalanschlusses. Das ES520 verwendet das gleiche hervorragende Lautsprechersystem wie das ES920 und lädt über funktionales Bluetooth Audio dazu ein Ihre Musik Playlists in bester Qualität zu genießen. 


ES520 Features  

  • Responsive Hammer Compact II Tastatur mit graduiert gewichteten Tasten und 3-fach Sensoren. 
  • Progressive Harmonic Imaging Sound Technologie mit 88-Tasten Stereo Sampling. 
  • 34 authentische Sounds, inklusive akustische Pianos, Elektrische Pianos, Orgeln, Streicher, Bässe etc. 
  • Hauptplatine und Verstärker entwickelt zusammen mit Onkyo, 40W Lautsprechersystem. 
  • Bluetooth MIDI und Audio Funktionalität für drahtlose Kommunikation und Audio Playback. 
  • Standard MIDI, USB to Host/Device, Audio In/Out. 
  • Intuitive Bedienung mit OLED Display.
  • Modernes abgerundetes Design und leichtgewichtiges Gehäuse mit nur 14,5 kg Gewicht. 
  • Optional passender HM-5 Design Ständer und F-302 3-fach Pedaleinheit, Anschlussmöglichkeit von GFP-3 3-fach Pedal.


RESPONSIVE HAMMER COMPACT II (RHC II) TASTATUR MIT HAMMERMECHANIK

Die neue Responsive Hammer Compact II (RHC II) Tastatur wurde entwickelt, um den feinen, natürlichen Anschlag eines Flügels authentisch zu reproduzieren. Die Tastatur ist graduiert gewichtet (wie bei einem akustischen Klavier lassen sich die Tasten im Bassbereich etwas schwerer anschlagen als im Diskantbereich) und die Tastenoberfläche aller 88 Tasten ist leicht mattiert, was eine bessere Spielkontrolle ermöglicht. Wie bei anderen Kawai Digitalpiano Tastaturmechaniken ist auch die Responsive Hammer Compact II Tastatur mit einer Geschwindigkeitserkennung der Hämmer durch das Dreifach-Sensorsystem ausgestattet, bei dem die Anschlagstärke durch die Bewegung der Hämmer ermittelt wird und somit dem Pianisten ein sehr natürliches Spielgefühl vermittelt.
Die RHC II Tastaturmechanik ermöglicht auch erfahrenen Pianisten ihr emotionales Spiel zum Ausdruck zu bringen … vom soften Pianissimo bis hin zum kraftvollen Fortissimo.

Beeindruckende Aufnahmen der Konzertflügel Shigeru Kawai SK-EX und Kawai EX mit PHI Klangerzeugung und 88-Tasten-Sampling

Das ES520 reproduziert den hervorragenden Klang der Kawai Konzertflügel SK-EX und EX. Alle 88 Tasten dieser zwei außergewöhnlichen Flügelmodelle wurden aufwendig aufgezeichnet und analysiert. Die einzigartige Charakteristik jeder einzelnen Note und der große Dynamikumfang der Klänge ermöglichen dem Pianisten sein emotionales Spiel zum Ausdruck bringen zu können … vom soften Pianissimo bis hin zum kraftvollen Fortissimo. Mit der integrierten Virtual Technician Funktion lässt sich der Klangcharakter dieser akustischen Klavierklänge sehr einfach verändern. So kann man beispielsweise die Intensität der Saiten- und Dämpferresonanz oder auch das Geräusch der zurückfallenden Hämmer einstellen. Eine solche persönliche Einstellung lässt sich dann noch mit einem Hall Effekt versehen, der dem Klang eine zusätzliche räumliche Tiefe verleiht.

Große Auswahl an zusätzlichen Klängen

Zusätzlich zu den realistischen Akustikklavierklängen verfügt das ES520 über eine umfangreiche Auswahl von Klängen, wie z.B. E-Piano, Zugriegel- oder Kirchenorgel, Streicher oder Chor, die dem Musiker ein sehr abwechslungsreiches Spiel unterschiedlichster Genres ermöglichen. Der Dual Modus erlaubt das gleichzeitige Spiel von zwei unterschiedlichen Klängen (z.B. Flügel und Streicher) auf der Tastatur, während der Split- bzw. Vierhand Modus eine Unterteilung der Tastatur in einen linken und einen rechten Bereich ermöglicht. Das jeweilige Lautstärkeverhältnis lässt sich schnell und einfach auf Tastendruck einstellen.

BLUETOOTH AUDIO/MIDI

Zusätzlich zum USB-to-host Anschluss und den MIDI Anschlüssen ist das ES520 auch mit Bluetooth MIDI Technik ausgestattet, die eine kabellose Kommunikation mit Smart Devices (z.B. Smartphone oder Tablet) ermöglicht. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, eine große Auswahl an musikbezogenen Apps in Verbindung mit Ihrem ES520 Digitalpiano komfortabel einsetzen zu können.

Oder nutzen Sie doch einfach die Bluetooth Audio Schnittstelle. Verbinden Sie einfach Ihr Smartphone mit dem ES520 und schon genießen Sie all Ihre Musik direkt über das Lautsprechersystem des ES520. Dies ist besonders zum Play-Along zu empfehlen.

Begleitautomatik Styles

Die Rhythm Section des ES520 beinhaltet automatische Begleitarrangements, passend für zahlreiche musikalische Stilistiken. Die 100 verschiedenen Arrangements bestehen aus Schlagzeug, Bass, Gitarre, Orgel etc. und ermöglichen dem Musiker – dank der integrierten Instrumentalband – ein noch lebendigeres Spiel.

Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten

Das ES520 verfügt über eine Reihe von Anschlussmöglichkeiten, wie beispielsweise Audio-Ausgänge (LINE OUT) zum Anschluss an einen Verstärker für den Einsatz in größeren Räumlichkeiten (z.B. in Kirchen oder Schulen). Mit den Anschlüssen MIDI IN/OUT und USB to Host ist eine flexible Verbindung mit Computern oder anderen MIDI-Geräten möglich. Dank dem Stereo-Eingang (LINE IN) lässt sich z.B. der Audio-Ausgang eines Laptops oder eines Tablet-PCs direkt am ES520 anschließen und über die eingebauten Lautsprecher wiedergeben.

Optionales Zubehör

Für das ES520 ist folgendes optionales Zubehör erhältlich: 

Der HM-5 Ständer ist perfekt auf das Design des ES520 abgestimmt. Außerdem kann der HM-5 Ständer durch die zusätzliche Montage der 3-fach Pedaleinheit F-302 zu einem vollwertigen Digitalpiano erweitert werden.

Transportieren Sie Ihr ES520 immer sicher mit dem Kawai SC-1 Softbag.

Das 3-fach Pedal GPF-3 erweitert Ihr ES520 auch auf der Bühne. 

-
-
  • Tastatur
  • Tastatur
  • Responsive Hammer Compact II
  • Tastenmaterial
  • Kunststoff
  • Tastenoberfläche
  • Ivory Touch
  • Druckpunktsimulation
  • nein
  • Anzahl Sensoren
  • 3
  • Anschlagsdynamikkurven
  • Light, Normal, Heavy, Off (Konstant)
  • Klangerzeugung
  • Klangsystem
  • Progressive Harmonic Imaging™, 88 Tasten Sampling
  • Klänge
  • 34, Flügel: Shigeru Kawai EX, Kawai EX (insgesamt PIANO x 8, E.PIANO x 6, ORGAN x 5, HARPSI/MALLETS x 4, STRINGS/CHOIR x 8, BASS x 5)
  • Polyphonie
  • 192 Noten
  • Virtual Technician
  • Intonation pro Taste, Saitenresonanz, Dämpferresonanz, Dämpfergeräusch, Hammerrückfallgeräusch, Key-Off Effekt, Hammerverzögerung, Topboard, Resonanz ungedämpfter Tasten, Halbpedal, Softpedalintensität, DecayTime, MinimumTouch, Stimmung, Lautstärke und Stimmung jeder einzelnen Taste.
  • Keyboard Modi
  • Dual Modus, Split Modus, Vierhand Modus (inkl. Lautstärke/Balance Regelung)
  • Hall
  • Room, Lounge, Small Hall, Concert Hall, Live Hall, Cathedral (je mit Reverb Depth, Reverb Time)
  • Effekte
  • Mono Delay, Ping Delay, Triple Delay, Chorus, Classic Chorus, Ensemble, Tremolo, Classic Tremolo, Vibrato Tremolo, Auto Pan, Classic Auto Pan, Phaser, Classic Phaser, Compressor, Rotary 1, Rotary2 (Dry/Wet, Time, Speed, Feedback, HighDamp, Depth – Parameter abhängig vom gewählten Effekt.)
  • Amp Simulator
  • S.Case I, S.Case II, L.Cabinet - jeweils mit Drive, Level, EQ Low, EQ High
  • Stimmungen
  • Equal (Piano Only), Pure (Major), Pure (Minor), Pythagorean, Meantone, Werckmeister III, Kirnberger III, Equal (Flat), Equal (Stretch), USER
  • Musik/Aufnahme
  • Metronom/ Taktarten
  • 10 Taktarten, Tempo und Lautstärke einstellbar, 100 Begleit-Rhythmen
  • Rekorder
  • 3 Songs, 1 Spur – max. 5000 Noten
  • Demosongs
  • 23
  • Features
  • Display
  • 128 x 64 Pixel OLED
  • Bluetooth
  • Bluetooth (Ver. 4.0; GATT kompatibel),Konform mit der Bluetooth Low Energy MIDI Spezifikation, Bluetooth Audio mit apt-X
  • Registrationen
  • ja, 28 Speicherplätze
  • USB Funktionen
  • Interne Songs laden, Interne Songs speichern, SMF Song speichern, Registrierungen laden, Registrierungen speichern, Datei löschen, USB formatieren
  • Sonstige Features
  • Tastatur/Song Transpose, Tone Control (inkl. Brillance und User EQ), Wall EQ, Lautsprecher Lautstärke, Kopfhörer Lautstärke, Line Out Lautstärke, Stimmung, GFP-3 Modus, Sichern eigener Einstellungen, Werkseinstellung, Oktavierung der linken Hand, Pedal für linke Hand, Oktavierung des unterlegten Klangs, Dynamik des unterlegten Klangs, MIDI Kanal, Programmwechselnummer senden, Local Control Modus, Übertragung von Programmwechselnummern, Multi Timbral Modus, Kanal Stummschaltung, Automatische Abschaltung, Lautsprecher ein/aus, Bluetooth MIDI, Bluetooth Audio, Bluetooth Audio Lautstärke
  • Soundsystem
  • Soundsystem
  • 12x8 cm x 2 mit Bass-Reflex-System, abschaltbar
  • Leistung
  • 2 x 20W
  • Leistungsaufnahme
  • 18W
  • Konstruktion
  • Pedale
  • F10H Sustainpedal mit Halbpedalfunktion im Lieferumfang enthalten, optional kann das 3-fach Pedal GFP-3 oder die Pedaleinheit F302 (nur in Verbindung mit dem HM-5 Ständer) angeschlossen werden.
  • Notenpult
  • ja, Acryl
  • Anschlüsse
  • LINE IN STEREO, LINE OUT (L/MONO, R), DAMPER (für F-10H), DAMPER/SOFT/SOSTENUTO (für F-302 und GFP-3), Kopfhörer x 2 (6,3mm und 3,5mm), Netzteil PS-154, MIDI (IN/OUT), USB to Host, USB to Device
  • Maße
  • Höhe in cm
  • 14,5
  • Breite in cm
  • 134
  • Tiefe in cm
  • 37,5
  • Gewicht in kg
  • 14,5
  • Farbe
  • Ausführung
  • Schwarz oder Weiss


Änderungen der Spezifikationen und Ausstattung jederzeit vorbehalten.

Copyright Kawai Europa GmbH