Home / Produkte / Hybrid Pianos / NOVUS Serie

NV 5 S



Das Novus NV5S ist die perfekte Mischung aus Tradition und Innovation.

Ein beeindruckendes Hybrid Instrument, das eine Klaviermechanik samt Dämpfermechanismus mit der neuesten Klang- und Verstärkertechnologie kombiniert.
Designt für und getestet von professionellen Pianisten – erleben Sie das unverwechselbare Spielgefühl eines akustischen Premium Instruments, mit allen praktischen und angenehmen Vorzügen eines modernen Digitalpianos.
Das Novus NV5S – ein Klaviererlebnis auf einem Hybrid Piano.

Authentische Klavier-Mechanik

Die Millennium III Hybrid Mechanik repräsentiert den jüngsten Meilenstein in Kawais langer Geschichte von Klavier Innovationen und bildet den Mittelpunkt des Novus NV5S.
Basierend auf der bewährten Mechanik der K-Serie, verfügt die Millennium III Hybrid Mechanik ebenfalls über verlängerte Tasten und ABS Karbonteile. Die traditionellen Filzhämmer wurden dabei jedoch durch individuell gewichtete ABS-Hämmer ersetzt, da sich im Novus NV5S keine Metallsaiten befinden, auf die die Hämmer beim Spiel schlagen könnten. Zur präzisen Ermittlung der Anschlagstärke ist das Novus NV5S mit hochauflösenden optischen Sensoren ausgestattet.
Millennium III Hybrid bietet alle Vorzüge einer Premium Klaviertastatur in einem digitalen Instrument. Diese Leistung der modernen Ingenieurskunst ermöglicht auch anspruchvollsten Pianisten dieses unvergleichliche Spielgefühl eines akustischen Klaviers zu genießen, unabhängig von der Uhrzeit und der Größe ihres Zuhauses.

Optimale Ausdrucksfähigkeit

Die Millennium III Hybrid Tastaturmechanik besteht aus mehr als 6.000 individuellen Teilen. Jedes einzelne Teil spielt eine wichtige Rolle, damit der Spieler seine Gefühle und Emotionen musikalisch zum Ausdruck bringen kann.
Die präzisionsgefertigten ABS Hämmer im Novus NV5S stehen für strukturelle Stabilität und ermöglichen ein hervorragendes Spielgefühl. Durch die graduiert gewichteten Hämmer (schwerere Hämmer im Bassbereich und leichtere im Diskantbereich) fühlt sich die Tastatur wie bei einem gut regulierten akustischen Klavier an.
Zur präzisen Ermittlung der Anschlagstärke ist das Novus NV5S mit hochauflösenden optischen Sensoren ausgestattet, die jede auch noch so subtile Bewegung der Hämmer akkurat messen. Auch schnelle Pianissimo Passagen oder auch Triller werden von diesem Sensorsystem problemlos erkannt.

Beispiellos realistisch

Die schönen verchromten Pedale stammen – wie auch die Premium Millennium III Tastaturmechanik – aus der K-Serie von Kawai. Neben der Tastaturmechanik verfügt das Novus NV5S als erstes Hybrid Instrument zusätzlich über einen mechanischen Klavier-Dämpfermechanismus. Es werden keine Metallsaiten im Inneren des Novus NV5S für eine physikalische Dämpfung benötigt, da der Klang des Instrumentes digital erzeugt wird. Aber um alle Aspekte des Spielens auf einem Flügel reproduzieren zu können, verfügt das Novus NV5S über einen Dämpfermechanismus. Dies dient zur Umsetzung der Gewichtung von traditionellen Holz- und Filzteilen, wenn Tasten und das Pedal betätigt werden.
Diese Entwicklung ermöglicht Pianisten nicht nur den Klangunterschied des Novus NV5S bei Betätigung des Dämpferpedals zu hören, sondern die unterschiedlichen mechanischen Interaktionen mit Händen und Füßen zu fühlen. Diese Detailgenauigkeit ist beispiellos in einem digitalen Instrument und vermittelt ein Spielgefühl, das sich kaum noch vom akustischen Original unterscheidet.

Natürlicher ausdrucksstarker Klang

Um den beeindruckenden Klang des Shigeru Flügels möglichst naturgetreu reproduzieren zu können, beinhaltet das Novus NV5S die SK-EX Rendering Klangerzeugung. Diese Klangerzeugung kombiniert ein hochauflösendes Mehrkanal-Sampling aller 88 Tasten mit der neuesten Resonanz Modelling Technologie. Diese Kombination ermöglicht ein breiteres Spektrum der Klangcharakteristik und somit lebendigere authentische Klangveränderungen bei dynamischem Spiel.

Hochwertiges Verstärkersystem

Entwickelt in Zusammenarbeit mit Onkyo, einem der führenden japanischen Premium Audio Hersteller, gehört das Novus NV5S zu den ersten Instrumenten, in denen Spezialkomponenten für eine High-End Audio Wiedergabe zum Einsatz kommen. Die eingesetzten Technologien verbessern die Klangqualität über den gesamten Dynamikbereich. Der einzigartige Klangcharakter des Shigeru Kawai Flügels bleibt dabei erhalten.
Das Lautsprechersystem im NV5S besteht aus einer Kombination der exklusiven TwinDrive Soundboard Technologie von Kawai und sechs qualitativ hochwertigen Onkyo Lautsprechern. Das Ergebnis dieser Kombination ist ein sehr authentisches und räumliches Klangbild, das den Klang eines akustischen Flügels sehr bemerkenswert wiedergibt.

Modernes Akustikdesign

Das beeindruckende schwarze Hochglanzgehäuse wird im gleichen Fertigungswerk – und somit mit dem gleichen hohen Qualitätsstandard wie auch die Klaviermodelle der K-Serie – hergestellt.
Das äußere Erscheinungsbild lehnt sich stark an das Design eines klassischen Klaviers an, was sich in Teilen wie der schönen Tastenklappe und der breiten Notenablage widerspiegelt. Auf den zweiten Blick erkennt man aber einige feine und erfrischende Details, z.B. sanft geschwungene Kanten, verjüngte Beine oder fehlende massive Füße, was das Design deutlich moderner erscheinen lässt.
Dafür, dass das NV5S eine Klaviermechanik und einen Dämpfermechanismus beinhaltet, ist das Gehäuse – verglichen mit einem konventionellen Klavier – mit einer Tiefe von nur 46 cm beeindruckend schlank. Das ermöglicht Pianisten das Spiel auf einer Klaviermechanik auch bei beengten Platzverhältnissen, was bislang mit einem akustischen Klavier nicht möglich war.

Premium Designdetails

Für ein räumliches Klangbild ist das Novus NV5S unter anderem mit nach oben abstrahlenden Mittelhochton-Lautsprechern ausgestattet. Diese Lautsprecher werden - vor Staub oder fremden Gegenständen - durch Stoff des angesehenen dänischen Textilherstellers Kvadrat geschützt.
Das Unternehmen Kvadrat wurde 1968 gegründet und gilt in Europa als führender Hersteller von qualitativ hochwertigen Textilien. Sie stellen wunderschöne inspirierende Stoffe für namhafte Architekten, Designer und Premium Verbrauchermarken auf der ganzen Welt her.
Die Abdeckung der oberen Lautsprecher besteht aus einem originalen Kvadrat-Material, angepasst an die Spezifikationen von Kawai. Es handelt sich um eine gewebte Maschenkomposition, die für musikalische Klarheit und tonale Projektion optimiert ist. Das weiche, dunkelgraue Garn mit perlenartigen Akzenten steht im Kontrast zum Hochglanzgehäuse des NV5S und macht dieses Instrument noch ein wenig mehr zu einem edlen Möbelstück.

Digitalpiano Vielfalt

Das Novus NV5S verbindet die Vorzüge eines akustischen Pianos mit modernen Funktionen eines Digitalpianos, die heutzutage sehr vielfältig sind und Klavierspielern zusätzliche Möglichkeiten eröffnen.
Diese Funktionen werden in erster Linie über das Touchscreen Display kontrolliert, das diskret links neben der Tastatur zu finden ist. Das hochauflösende Display ermöglicht die Auswahl und Änderung von Klängen und Einstellungen durch einfaches Tippen oder Wischen mit einem Finger auf der Touchscreen Oberfläche. Um sich auf sein Spiel zu konzentrieren und nicht vom Display abgelenkt zu werden, lässt sich das Display während des Spielens automatisch abschalten.
Im Gegensatz zu einem akustischen Piano verfügt das Novus NV5S über zahlreiche Anschlussmöglichkeiten zu anderen Geräten. Über die Audio-Anschlüsse lässt sich das Novus NV5S z.B. an eine Verstärkeranlage anschließen. Über die USB- und MIDI-Anschlüsse lassen sich MIDI-Daten z.B. zu/von einem Computer senden/empfangen. Dank integrierter Bluetooth® Technik ist eine Übertragung auch kabellos möglich.


-
  • Akustisch
  • Tastatur
  • Mechanik
  • Millennium III Hybrid Klavier Mechanik mit 88-Tasten graduierten ABS Hämmern und Dämpfermechanik; Integrated Hammer Sensing System (IHSS) mit kontaktlosen optischen Sensoren
  • Tastenbelag
  • Acryl/Phenol
  • Konstruktion
  • Tastenklappe
  • ja, langsam schließend
  • Pedale
  • Echte mechanische Pedale (Sustain (Halbpedal-fähig), Soft, Sostenuto) mit mechanischer Beeinflussung der Tastaturmechanik
  • Maße
  • Breite in cm
  • 149
  • Höhe in cm
  • 110
  • Gewicht in kg
  • 113
  • Tiefe in cm
  • 46
  • Farbe
  • Oberflächen
  • Schwarz Hochglanz
  • Digital
  • Tastatur
  • Sensortyp
  • Integrated Hammer Sensing System (IHSS) mit kontaktlosen optischen Sensoren
  • Anschlagsdynamikkurven
  • Light+, Light, Normal, Heavy, Heavy+, Off (Konstant), User
  • Klangerzeugung
  • Klangsystem
  • SK-EX Multi Channel 88 Key Rendering und Harmonic Imaging™ XL, 88 Tasten Sampling
  • Klänge
  • 90, Shigeru Kawai EX Konzertflügel mit 10 Rendering Charaktern Flügel: Shigeru Kawai EX, Kawai EX, SK-5
  • Polyphonie
  • 256 Noten
  • Virtual Technician
  • Touch Curve, Voicing, Resonance Depth, Damper Resonance, Damper Noise, String Resonance, Undamped String Resonance, Cabinet Resonance, Key-off Effect, Fall-Back Noise, Hammer Noise, Hammer Delay, Topboard, Decay Time, Release Time, Minimum Touch, Stretch Tuning, Temperament, Temperament Key, Key Volume, Half-Pedal Adjust, Soft Pedal Depth, Tuning, Damper Hold
  • Keyboard Modi
  • Dual Modus, Split Modus, Vierhand Modus (inkl. Lautstärke/Balance Regelung)
  • Hall
  • Room, Lounge, Small Hall, Concert Hall, Live Hall, Cathedral
  • Effekte
  • Stereo Delay, Ping Delay, Triple Delay, Chorus, Classic Chorus, Tremolo, Classic Tremolo, Auto Pan, Classic Auto Pan, Phaser, Rotary, Combination Effects x 4, Amplified Effects x 3
  • Stimmungen
  • Equal (Piano Only), Pure (Major), Pure (Minor), Pythagorean, Meantone, Werckmeister III, Kirnberger III, Equal (Flat), Equal (Stretch), USER
  • Musik/Aufnahme
  • Metronom/ Taktarten
  • 10 Taktarten + 100 Rhythmen, Tempo und Lautstärke einstellbar
  • Rekorder
  • USB Speicher: MP3/WAV Aufnahme und Wiedergabe, A-B Loop; Intern: MIDI 10 Songs, 2 Spuren – max. 90,000 Noten
  • Lesson Funktion
  • 542 Titel insgesamt. Titel von Czerny, Burgmüller, Beyer, Bach, Chopin und Hanon (inkl. Notenheft); Titel von Alfred ohne Notenhefte. Zusätzlich Fingertraining mit 4 Skalen (Dur, n.Moll, h.Moll, m.Moll), 2 Arpeggien-, 2 Kadenz- und 2 Akkordübungen in jeweils allen Tonarten mit Bewertungsfunktion
  • Piano Music Songs
  • 29
  • Concert Magic Songs
  • 176
  • Demosongs
  • 39
  • Features
  • Display
  • 5 Zoll LCD Touchscreen (480x800 Pixel), kapazitiv
  • Bluetooth
  • Bluetooth (Version 4.1; GATT compatible), Bluetooth Low Energy MIDI Kompatibilität; Bluetooth Audio (Version 3.0, Profile: A2DP, Codecs: SBC, AAC, aptX)
  • Registrationen
  • ja, 100 Favorite Speicher
  • USB Funktionen
  • Wiedergabe: MP3, WAV, SMF ; Aufnahme: MP3, WAV ; Funktionen: Audio Overdub, Konvertierung Song zu Audio, Interne Songs laden, Interne Songs speichern, SMF Song speichern, Registrierungen laden, Registrierungen speichern, Datei löschen, USB formatieren
  • Sonstige Features
  • Key Transpose, Song Transpose, Tone Control (inkl. User EQ), Wall EQ, Lautsprecher Lautstärkeregler, Kopfhörer Lautstärke , Line In, Line Out Lautstärke, Audio Recorder Gain, Tuning, Damper Hold, LCD Kontrast, User Speicher, Werkseinstellung, Lower Octave Shift, Lower Pedal On/Off , Split Balance, Layer Octave Shift, Layer Dynamics, Dual Balance, MIDI Kanal, Send PGM#, Local Control, Transmit PGM#, Multi Timbral Modus, Channel Mute, Auto Power Off
  • Soundsystem
  • Soundsystem
  • 8 cm x 4 (Mittelhochton-Lautsprecher), 2 cm x 2 (Kalotten-Hochtonlautsprecher), TwinDrive Soundboard Speaker, ONKYO Verstärker, ONKYO SpectraModule™ Kopfhörerverstärker, ONKYO Signal Processing
  • Leistung
  • 3 x 45W
  • Leistungsaufnahme
  • 60W
  • Konstruktion
  • Anschlüsse
  • LINE IN (Stereo-Mini-Klinke), LINE IN Pegel einstellbar, LINE OUT (Stereo-Mini-Klinke), Kopfhörer x 2 (Stereo-Mini-Klinke und 6,3mm Stereo-Klinke), MIDI (IN/OUT), USB to Host, USB to Device
-
  • OKEY Ausgabe 163/2021

    "Die reaktionsschnelle Millennium III Tastatur in Kombination mit den Shigeru Kawai Flügel-Sounds sorgen dafür, dass das Novus vom Spielgefühl eines akustischen Flügels bzw. Klavier kaum mehr zu unterscheiden ist. Modernste Funktionen wie Bluetooth Audio & MIDI sowie ein intuitives Touchscreen-Bedienungssystem machen die beiden Novus S Modelle von Kawai zu zwei der besten, wenn nicht sogar zu DEN besten Hybrid-Pianos, die man derzeit bekommen kann."



Änderungen der Spezifikationen und Ausstattung jederzeit vorbehalten.

Copyright Kawai Europa GmbH